Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Umfassende vorbeugende Wartung

Inspektion des Montagearbeiters

Arbeitsumfang

Der Umfang umfasst die jährliche Wartungsinspektion, den Austausch und die Kalibrierung aller Komponenten, die außerhalb der Spezifikation des Systems/der Systeme liegen, wie zum Beispiel:

1. Kabel- und Steckersatz
2. Kettenräder

3. Reinigungszubehör

Darüber hinaus wird der AHS-Außendiensttechniker mit AHS Engineering zusammenarbeiten, um den Systemzustand zu bewerten und Empfehlungen zu neuen verfügbaren Weiterentwicklungs-/Nachrüstsätzen zur Maximierung der Leistung zu geben

Endziel

Der AHS-Außendiensttechniker arbeitet mit dem Personal vor Ort an der Umstellung auf einen jährlichen vorbeugenden Wartungsplan. Der Plan besteht darin, von einem „Pause-Fix“-Modell zu einem proaktiven „vorbeugenden Wartungsplan“ zu wechseln.

Dauer

Die Standarddauer beträgt 8 Stunden pro HVH-System.

Bericht

Der AHS-Außendiensttechniker erstellt einen technischen Bericht über den Umfang der durchgeführten Arbeiten und gibt im Rahmen des Wartungsplans proaktive Empfehlungen.

ServiceTech-Bannerbild
Service-Support-Bannerbild

Ständige Verbesserung

Der AHS-Außendiensttechniker arbeitet mit dem Personal vor Ort und der AHS-Technik zusammen, um die Leistung Ihres Betriebs zu maximieren. TPM legt Wert auf proaktive und vorbeugende Wartung, um:

1. Reduzieren Sie Ausfallzeiten
2. Maximieren Sie die Produktionsleistung
3. Verlängern Sie die Lebensdauer kritischer Investitionsgüter

Laden Sie die Broschüre „Umfassende vorbeugende Wartung“ herunter

de_DEDeutsch