Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Vorteile von Rohrförderern für Tiernahrungshersteller

Vorteile von Rohrförderern für Tiernahrungshersteller?

Rohrförderer sind eine hervorragende Möglichkeit, große Mengen Tiernahrung durch Ihre Produktionsanlage zu transportieren. Durch die röhrenförmige Bauweise kann das Produkt über weite Strecken ohne nennenswerten Materialverschleiß transportiert werden, was besonders wichtig ist, wenn es um hochwertige Zutaten geht, die eine sorgfältige Handhabung erfordern.

Fördersysteme sind für den Schüttguttransport über weite Strecken konzipiert und haben enorm dazu beigetragen, Prozesse zu rationalisieren, die Sicherheit zu verbessern und Herstellungs- und Arbeitskosten zu senken. Heutzutage findet man Fördersysteme in nahezu jeder Branche – vom Bergbau über die Landwirtschaft, die Automobilindustrie bis hin zur Lebensmittelverarbeitung und natürlich in der Tiernahrungsindustrie.

In diesem Blogbeitrag werden die wichtigsten Vorteile von Rohrförderern für Tiernahrungshersteller untersucht.

Trends bei der Produktion von Tiernahrung

Im Jahr 2020 hatte die Heimtierpflegebranche die Schwelle überschritten $179,4 Milliarden mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 5,21 TP3T trotz der COVID-19-Pandemie, oder vielleicht sogar wegen ihr. In verschiedenen Berichten wurde festgestellt, dass die Nachfrage nach Haustieren steigt ist praktisch in die Höhe geschossen wegen der Pandemie. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Haustiere die Gefühle der Einsamkeit und Depression mildern, die während der COVID-19-Pandemie besonders häufig auftraten.

Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass die Tierfutter Die Industrie wächst etwa dreimal schneller als die Industrie für verpackte Lebensmittel. Ein wesentlicher Faktor für dieses schnelle Wachstum ist vor allem das zunehmende Bewusstsein und die Sorge der Kunden um die Gesundheit ihrer Haustiere. Weitere Faktoren sind:

  • Die steigenden Trends bei Kernfamilien.
  • Wir adoptieren weitere Haustiere. 
  • Vermenschlichung von Haustieren.
  • Premiumisierung.

Der Marktanteil von Tiernahrung kann unter anderem nach Haustiertyp, Produkttyp und Inhaltsstoffen weiter klassifiziert werden. Hunde haben je nach Haustiertyp (Katzen, Hunde, Vögel, Fische und andere) den am schnellsten wachsenden Marktanteil. Es wird erwartet, dass Trockenfutter bei Hunden ebenfalls an Bedeutung gewinnen wird, während es sich bei Katzen eher um Nass-/Dosenfutter handelt. Zu den weiteren Produkttypen gehören neben Trocken- und Nassfutter auch Snackfutter, Veterinärfutter, Biofutter und andere.

Rohrförderer

Rohrförderer sind, wie der Name schon sagt, Materialtransportsysteme, die größtenteils aus einem versiegelten Rohr bestehen, durch das das Material gefördert wird. Sie werden häufig bei der Verarbeitung empfindlicherer Materialien eingesetzt, da sie das Produkt vor möglichen Schäden wie Kollisionen und der Einwirkung von Luftströmen mit hoher Geschwindigkeit schützen können.

Rohrförderer gibt es in zwei Hauptformen:

  • Seil- und Scheibenrohrförderer – Bei diesem Förderband wird ein mit Nylon ummanteltes Edelstahlkabel verwendet, um massive kreisförmige Scheiben entlang des Rohrs zu ziehen. Diese Scheiben schieben das Material sanft durch das Rohr vorwärts.
  • Ketten- und Scheibenrohrförderer – Ähnliches Konzept, außer dass das Kabel durch eine Kette ersetzt wird, die durch das Rohr verläuft. Die Kette zieht sanft die massiven Kreisscheiben entlang, wodurch das Material, ähnlich wie bei Seil- und Scheibenförderern, nach vorne geschoben wird.

Rohrförderer vs. Becherwerke

Tiernahrungshersteller verfügen über zahlreiche Möglichkeiten und Lösungen für den Einsatz von Fördersystemen in ihren Betrieben. Am häufigsten werden Becherwerke zum Transport von Lebensmitteln während der Verarbeitung eingesetzt.

Bei Becherwerken gibt es jedoch einige Einschränkungen und potenzielle Risiken, die berücksichtigt werden müssen.

Sanitärdesign und Compliance sind gute Beispiele.

Gemäß den Lebensmittelvorschriften der US-amerikanische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde (FDA), dem Food Safety Modernization Act (FSMA) und dem Federal Food Drug and Cosmetic Act (FFDCA) sind Hersteller von Tiernahrung verpflichtet, ihre Fördersysteme regelmäßig zu reinigen. Es gibt viele Arten von Zutaten und Materialien, die in verschiedenen Phasen des Produktionsprozesses gehandhabt und durch diese Systeme transportiert werden. Für alle diese Materialien gelten die gleichen Hygieneanforderungen wie für Lebensmittelprodukte.

Aufgrund ihrer Konstruktion sind Becherwerke anfällig für Verschüttungen, haben nur begrenzte Gestaltungsmöglichkeiten und erfordern mehr Platz und Wartung. Becherwerke sind im Vergleich zu Rohrfördersystemen schwieriger zu reinigen und zu desinfizieren.

Geschlossene Rohre bestehen typischerweise aus Edelstahl, der von Natur aus korrosionsbeständig ist. Dieser Stahl kann auch eine enthalten besonderes Finish das erleichtert die Reinigung. Andere Legierungen haben unter diesem Gesichtspunkt andere Eigenschaften. Cablevey-Förderer nutzen beides Legierung 304 und 316, die über hervorragende Korrosionsschutzeigenschaften verfügen.

Vorteile des Rohrförderers

Bessere Materialhandhabung

Beim Umgang mit Tiernahrung ist zu bedenken, dass es sich bei einigen Pellets um zerbrechliche Produkte handelt. Insbesondere Fischfutter ist besonders anfällig für Produktbrüche, was sich auf die Verkaufbarkeit und Verpackung auswirkt. Rohrfördersysteme stellen sicher, dass Produktbrüche während des gesamten Herstellungsprozesses auf ein Minimum beschränkt werden.

Proportionen wahren

Der Aufbau der richtigen Nährstoffmischung ist für Tiernahrungshersteller ein entscheidender Faktor, um einen deutlich größeren Marktanteil zu gewinnen. Wie bereits erwähnt, ist die Premiumisierung ein entscheidender Faktor für die wachsende Tiernahrungsindustrie, was bedeutet, dass die Bereitstellung einer gleichbleibenden Produktqualität Ihre Gewinnmargen beeinflussen oder verringern kann. Da waren Es wurden Fälle gemeldet, in denen eine falsche Mischung von Zutaten verwendet wurde führte zu Todesfällen bei Haustieren.

Die Einhaltung der richtigen Proportionen kann jedoch eine Herausforderung sein, da die Zutaten unterschiedliche Dichten und Körnungen aufweisen können. Dies kann zu Trennungsproblemen führen und die Proportionalgenauigkeit beeinträchtigen. Das Kabel-, Scheiben- und Rohrschleppfördersystem von Cablevey überzeugt in dieser Hinsicht gegenüber Eimern, Pneumatik, Staubsaugern und anderen Systemen. Dieses System verschiebt Materialmischungen, ohne die vom Ernährungsberater festgelegten und vom Hersteller verwendeten Verhältnisse tatsächlich zu ändern.

Vermeidung von Verschüttungen und Produktverlusten

Bei Seil- und Scheibenrohrförderern handelt es sich um geschlossene Systeme, bei denen der Verschleiß langlebiger Teile minimal ist. Die Entstehung von flüchtigem Staub wird auf ein Minimum reduziert, während gleichzeitig jegliches Verschütten und Produktverlust vermieden wird. Das System verringert auch die Möglichkeit einer Kreuzkontamination, die bei anderen Transportsystemen relativ häufig vorkommt. Und durch den Einsatz der mitgelieferten Abstreifscheibe und des (optionalen) Luftmessers können Rohrförderer auch selbstreinigend sein.

Flexibles Design

Cablevey-Förderer bieten auch in puncto Individualisierung viele Möglichkeiten. Unsere Rohrschleppfördersysteme gibt es in verschiedenen Durchmessern wie z 2″ (50,8 mm), 4″ (101,6 mm), 6″ (152,4 mm), Und 8″ (203,2 mm) für unterschiedliche Bedürfnisse. Darüber hinaus verfügen sie über eine Reihe hochflexibler und modularer Komponenten, die allen Arten von Fabrikanforderungen gerecht werden können. Diese erleichtern den einfachen Zugang und die Manövrierfähigkeit im gesamten Werk. Diese Komponenten das Folgende einschließen:

  • Antriebseinheiten – Kabel werden von einem elektrischen Getriebemotor durch eine Antriebseinheit gezogen. Abhängig von der genauen Anordnung kann das Kabel durch beide Rohranschlüsse ein- und austreten, um so der spezifischen Systemanordnung gerecht zu werden.
  • TrichterauslässeDie Trichterauslässe von Cablevey werden zum Austragen von Materialien aus Reinigungs- und Rotationsentladungen verwendet und sind in verschiedenen Größen und Anschlussarten erhältlich, um den Anforderungen jeder Anlage gerecht zu werden.
  • Inspektionsabschnitte – Die aus lebensmittelechten Kunststoffrohren gefertigten Inspektionsabschnitte ermöglichen Ihnen die Inspektion des geförderten Produkts und die Beobachtung des Reinigungsprozesses. Diese Inspektionsabschnitte können je nach Bedarf auch vertikal oder horizontal installiert werden.
  • Sweeps – Die Kehrmaschinen von Cablevey können ihre Bewegung in jede gewünschte Richtung und jeden gewünschten Bereich ändern und sind in verschiedenen Radiusabmessungen und vielen verschiedenen Winkeln erhältlich, um sich an begrenzte Räume anzupassen.
  • Kompressionskupplungen – Sie halten die Rohre in perfekter Ausrichtung zusammen, damit die Scheiben einen gleichmäßigen Lauf haben. Ihre lebensmittelechten Gummidichtungen sorgen außerdem dafür, dass kein Wasser, Luft oder Staub in das System eindringt.
  • EinlassDie Zuläufe sind in verschiedenen Längen und Neigungen erhältlich, um unterschiedlichen Anforderungen und Materialflüssen gerecht zu werden. Bei Bedarf oder Wunsch können mehrere Einlässe im selben System verwendet werden.
  • Kehrtwendungen – Turnarounds enthalten ein Kettenrad, um die Scheiben und das Kabel bei angelegter Spannung reibungslos durch das System zu bewegen.
  • Entladungen – Der am System montierte Austrag kann entweder offen oder geschlossen sein, sodass Materialien an dieser Stelle durch das Förderband gelangen oder es verlassen können.
  • Bürstenkästen – Kabel und Scheiben laufen durch den Bürstenkasten und entfernen alle verbleibenden Partikel.

Geringer Wartungsaufwand und noch geringere Kosten

Rohr-, Kabel- und Scheibenförderer verwenden oft kleinere Antriebe als Becherwerke oder Rohrketten- und Scheibenförderer. Dies führt zu einer geringeren Lärmbelästigung und einem geringeren Stromverbrauch, wodurch die Betriebskosten niedrig bleiben.

Im Hinblick auf die Wartung erfordern Rohrsysteme lediglich regelmäßige Inspektionen der Scheiben, Kabelkupplungen und anderer Komponenten. Wenn eine Scheibe beschädigt wird, müssen Tiernahrungshersteller nur diese Scheibe austauschen, ohne das gesamte Kabelsystem austauschen zu müssen. Und da es sich um ein selbstspannendes Gerät handelt, sind keine ständigen manuellen Anpassungen der Kabelspannung erforderlich, wie bei anderen Systemen.

Abschluss

Obwohl viele Hersteller von Förderbändern Systeme für die Verarbeitung von Tiernahrung entwickeln, bieten nicht alle die gleiche Effizienz, schonende Nutzung und hygienischen Bedingungen wie Cablevey. Unsere Tierfutter-Fördergeräte eignen sich perfekt für den Transport aller Arten von Tiernahrungsmaterialien und -mischungen, unabhängig von ihrer Zusammensetzung und Zerbrechlichkeit.

Darüber hinaus können Sie es an Ihre individuellen Bedürfnisse und Anlagenanforderungen anpassen und gleichzeitig den Komfort geringerer Ausfallzeiten und Wartung bei minimalen Kosten genießen.

Kontaktiere uns wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie unsere Systeme Ihre Tiernahrungsproduktionsanlage unterstützen können.

de_DEDeutsch