Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Kritische Förderherausforderungen bei der Herstellung von Frühstückszerealien

Ganz gleich, um welches Lebensmittel es sich handelt – von Tiefkühlpizza bis hin zu frischen Burritos, von Backwaren bis hin zu Süßigkeiten, von Gesundheitsriegeln bis hin zu Schmelzkäse – die Notwendigkeit, Lebensmittelprodukte mit hohem Durchsatz vom ersten Rohstoffeingang bis zu jeder Prozessstufe in der Lebensmittelproduktionslinie zu transportieren, wird minimiert Produktschäden und ein hohes Maß an Produktsicherheit sind von entscheidender Bedeutung.

Trotz der Verwendung der besten Verarbeitungsgeräte zur Herstellung und Verpackung von Lebensmitteln werden die fertigen Produkte und das Durchsatzvolumen beeinträchtigt, wenn die Materialtransportsysteme, die für den Transport dieser Produkte in die und aus den Geräten verwendet werden, ineffizient sind.

Vor allem Frühstücksflockenverarbeitungsbetriebe stehen vor mehreren kritischen Förderherausforderungen:

  • Produktschaden
  • Energieeffizienz
  • Durchsatz
  • Wartung
  • Staubkontrolle
  • Produktverunreinigung


Lesen Sie unser Papier „Kritische Herausforderungen“, um die Vor- und Nachteile der verfügbaren Fördertechnologien zu besprechen.

Füllen Sie das Formular aus, um das Whitepaper zu erhalten.

Füllen Sie dieses einfache Formular aus, um die PDF-Datei herunterzuladen.

de_DEDeutsch