Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Bewältigung von Förderherausforderungen durch den Einsatz eines Rohrfördersystems

Ein Förderbandsystem

Bewältigung von Förderproblemen durch den Einsatz eines Rohrfördersystems ist eine dringend benötigte Lösung in der industriellen Welt. Solche automatisierten Fördersysteme bieten für Unternehmen ein enormes Potenzial, da der möglichst effiziente Transport von Gütern und Materialien einer der Schlüsselfaktoren für den Gesamterfolg ist. Mit dem Fokus auf Einfachheit, Effizienz und Vielseitigkeit sind Rohrfördersysteme die Geräte für den Schüttguttransport, die in verschiedenen Branchen zunehmend zur bevorzugten Wahl werden.

Warum nach bequemeren Lösungen suchen?

Der Materialtransport kann in jeder Branche eine schwierige Aufgabe sein. Bei der Entscheidung für das beste Fördersystem müssen die folgenden Faktoren sorgfältig berücksichtigt werden: Merkmale des Fördergutes (Feuchtigkeitsgehalt, Schüttdichte, Klebrigkeit), die Größe der Anlage, die Anordnung der Anlage und die Art der bereits verwendeten Maschinen.

Um Material erfolgreich zu transportieren, muss eine Anlage die vielen Herausforderungen berücksichtigen, die auftreten können. Laut einer aktuellen Umfrage, die Cablevey in Zusammenarbeit mit Ascend2 durchgeführt hat, sind dies die Die fünf häufigsten Herausforderungen in der Materialförderung:

Schauen wir uns also an, wie ein Rohrfördersystem (wie der Cablevey-Rohrschleppförderer) dazu beitragen kann, diese zu reduzieren oder zu beseitigen.

Ein Mann im Arbeitsoutfit neben einer Förderanlage

Reinigungsprobleme

In der Lebensmittelindustrie muss ein Fördersystem strenge Anforderungen erfüllen Hygiene- und Sicherheitsstandards von Regierungsbehörden festgelegt. Selbst die geringste Verunreinigung kann zu einem Produktionsausfall und hohen Bußgeldern führen, ganz zu schweigen davon potenzielle Gesundheitsrisiken für Verbraucher.

Es ist unerlässlich, Ihr Fördersystem regelmäßig zu reinigen und zu warten. Aber die Beschaffenheit von Förderbändern – mit ihren vielen Ecken und Winkeln – macht es schwierig, sie zu reinigen. Dies führt häufig zu Produktionsausfällen, da die Anlagen die Geräte reinigen müssen Kreuzkontaminationen verhindern.

Das muss auch der Förderer können halten Hochdruckreinigungen stand mit aggressiven Chemikalien. Dies kann zu einer Abnutzung des Systems führen, was zu noch längeren Ausfallzeiten für Reparaturen führt.

Das Material, aus dem der Förderer besteht muss gegen mikrobielles Wachstum resistent sein und Korrosion. Die am häufigsten in Lebensmittelförderern verwendeten Materialien sind Edelstahl, Aluminium und Polymere. Die Oberflächen, die in direkten Kontakt mit dem geförderten Produkt oder Material kommen, müssen porenfrei und glatt sein, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen.

Die Konstruktion des Förderers muss so lückenlos wie möglich sein, damit sich keine Schüttgutrückstände ansammeln können. Es sollte eine geben minimale Anzahl an Befestigungselementen, und jeder Fördererrahmen sollte abgerundet und geschweißt sein.

Der Fördermotor sollte sein geschlossen und staubdicht. Dadurch bleiben der Motor und andere elektrische Komponenten sauber und frei von Verunreinigungen. Wenn der Motor abgeklemmt werden muss, wäre es am besten, wenn dies ohne den Einsatz von Spezialwerkzeugen möglich wäre.

Wartungsprobleme

Genauso wie ein Der Förderer muss regelmäßig gereinigt werden, muss es ordnungsgemäß gewartet werden, um kostspielige Ausfallzeiten zu vermeiden. Ein gut gewartetes Fördersystem hat eine längere Lebensdauer und ist weniger anfällig für Ausfälle, die zu Produktionsunterbrechungen führen. Damit ein Fördersystem reibungslos funktioniert, müssen regelmäßig mehrere Dinge erledigt werden:

  • Es sollten regelmäßig Inspektionen durchgeführt werden, um etwaige Abnutzungserscheinungen festzustellen. Diese können durch geschultes Personal oder durch den Hersteller durchgeführt werden.
  • Die Schmierung ist unerlässlich, damit die beweglichen Teile des Fördersystems ordnungsgemäß funktionieren. Dies sollte gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen.
  • Die Lager müssen überprüft und ersetzt werden wenn sie abgenutzt sind. Auch dies sollte gemäß den Anweisungen des Herstellers erfolgen.
  • Der Riemen oder die Ketten müssen richtig gespannt und bei Bedarf angepasst werden.
  • Die elektrischen Komponenten sollten sauber und frei von Verunreinigungen gehalten werden.

Wenn diese Aufgaben nicht regelmäßig durchgeführt werden, wird das Fördersystem verschleißen und häufiger ausfallen. 64% von Entscheidungsträgern bei der Auswahl von Fördersystemen Bestätigen Sie, dass Wartungsprobleme der Hauptgrund sind, warum sie normalerweise über eine Aktualisierung ihrer Förderprozesse nachdenken.

Die regelmäßige Wartung von Förderanlagen kann oft zu übermäßigen Ausfallzeiten führen und stellt eine erhebliche Herausforderung dar. Diese Ausfallzeit kann durch schwer zugängliche Förderbandkomponenten und Teile, deren Austausch Spezialwerkzeuge oder Schulungen erfordert, verschlimmert werden. Allerdings sind viele, wenn nicht alle davon Diese Probleme können durch die Optimierung gemildert werden der Wartungsverfahren und die sorgfältige Auswahl der am besten geeigneten Fördertechnik, um Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden.

Ein Rohrfördersystem

Materialbruch

In der Lebensmittelindustrie kommt es häufig zu Materialbrüchen, insbesondere beim Transport zerbrechliche Gegenstände, bröckelige Gegenstände, Mischungen und Mischungen, Gegenstände unterschiedlicher Größe oder Form und andere schwierige Materialien. Es gibt Es gibt mehrere Gründe, warum es zum Bruch von Schüttgütern kommt beim Fördern:

  • Das Fördergut ist nicht ausreichend stabilisiert,
  • Das Fördersystem ist nicht für die Art des zu transportierenden Produkts ausgelegt.
  • Die Fördergeschwindigkeit ist zu schnell oder zu langsam,
  • Das Produkt ist nicht gleichmäßig über die Länge des Förderers verteilt.
  • Es mangelt an Support oder Schutz für das Produkt o.ä.

In Bezug auf die Bruchphysik sind die beiden häufigsten Faktoren von Materialbruch sind Sturzstoß und Kollisionsstoß.

Sturzeinwirkung

Ein Sturzstoß tritt auf, wenn der Produkt fällt von einer höheren Höhe auf eine niedrigere. Man spricht auch vom Aufprall im freien Fall. Die Schwere des Sturzaufpralls hängt von der Höhe ab, aus der das Produkt fällt, und von der Oberfläche, auf die es fällt. Wenn beispielsweise ein zerbrechliches Produkt aus einer Höhe von 5 Fuß auf eine harte Oberfläche fällt, ist der Aufprall viel größer, als wenn es aus derselben Höhe auf eine weiche Oberfläche fällt. Materialbruch durch freien Fall kommt typischerweise bei Schwerkraftrollenbahnen und Becherwerkssystemen vor.

Kollisionsauswirkungen

Ein Kollisionsstoß entsteht, wenn zwei Materialpartikel kollidieren oder ein Materialpartikel kollidiert mit einer harten Oberfläche, beispielsweise einer Förderkomponente. Die Schwere der Kollision hängt vom Gewicht und der Geschwindigkeit der beteiligten Produkte sowie von der Art der Oberfläche ab, mit der sie kollidieren. Wenn beispielsweise zwei leichte Teilchen mit hoher Geschwindigkeit kollidieren, ist der Aufprall viel größer, als wenn zwei schwere Teilchen mit niedriger Geschwindigkeit kollidieren.

Materialbrüche aufgrund der Kollision treten typischerweise in Bandfördersystemen und Schneckenförderern auf. Solche Auswirkungen können auftreten durch den Einsatz des richtigen Fördersystems minimiert werden für Ihre Bedürfnisse. Wenn Sie beispielsweise zerbrechliche Gegenstände transportieren, benötigen Sie ein Fördersystem mit sanften Kurven und langsamen Geschwindigkeiten, um zu verhindern, dass das Produkt herunterfällt oder zusammenstößt. Wenn Sie bröckelige Güter transportieren, benötigen Sie ein Fördersystem mit geringem Neigungswinkel und ausgestattet mit Vorrichtungen, die das Produkt stabilisieren können.

Wenn Sie schließlich Gegenstände unterschiedlicher Größe und Form transportieren, benötigen Sie ein Fördersystem, das dies kann Passen Sie es an die Größe und Form des Produkts an. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren können Sie Materialbrüche minimieren und sicherstellen, dass Ihre Produkte in einem Stück ihr Ziel erreichen.

Verarbeitung von Tiefkühlkost

Platzbeschränkungen

Je nachdem, wo sich Ihr Unternehmen befindet, stehen die Chancen gut Industrieflächen sind ziemlich begrenzt – und sehr teuer. Um Platz zu sparen, Sie müssen sorgfältig entwerfen und planen Planen Sie das Layout Ihrer Lebensmittelverarbeitungsanlage. Was passiert also, wenn Sie Materialien um eine Ecke und auf verschiedene Etagen transportieren müssen? Was ist, wenn Sie Ihre Materialien sowohl vertikal als auch horizontal transportieren müssen? Was ist, wenn Ihre Decke niedrig und die Förderstrecke groß ist? Bedeutet das, dass Sie für jeden Anwendungsfall mehrere Förderbänder verwenden müssen? Nicht unbedingt.

Mit einem Rohrfördersystem können Sie eine Lösung finden, die diese Herausforderungen löst.

Die folgende Tabelle zeigt die Herausforderungen, die mit Bodenbeschränkungen einhergehen, und die Lösungen, die ein maßgeschneidertes Förderband für Lebensmittel bietet.

Herausforderungen mit nicht optimalem LayoutLösungen mit optimalem Fördererdesign
Verletzungen von Arbeitern durch unordentliche Böden und Maschinen.Gestaltung von Mehrebenenförderern zur effektiven Nutzung des vertikalen Raums.
Reduzierter Förderdurchsatz aufgrund übermäßiger Wendungen und Verfahrwege.Implementierung von Förderbändern, die Materialien in einem Winkel, um Ecken oder bestimmte Gefälle auf und ab bewegen können.
Erhöhte Produktschäden aufgrund falscher Fördererkonstruktion.Verwenden Sie Kurvenförderer, um durch enge Kurven zu navigieren, ohne Schäden zu verursachen oder zusätzlichen Platz zu beanspruchen.
Erhöhte Kosten aufgrund von Ineffizienzen bei Layout, Materialien und Arbeitskräften.Wählen Sie Systeme mit niedrigem Profil, um Bereiche mit geringer Deckenhöhe unterzubringen.
Einschränkungen beim Transport von Materialien über große Entfernungen ohne Einbußen bei Geschwindigkeit oder Leistung.Entscheiden Sie sich für fortschrittliche Fördertechnologien, die Materialien effizient über große Entfernungen transportieren können.

Bewältigung von Förderherausforderungen durch den Einsatz eines Rohrfördersystems

Rohrförderer sind darauf ausgelegt, viele der üblichen Herausforderungen zu meistern, mit denen Unternehmen bei der Fördertechnik konfrontiert sind. Sie können sein in verschiedenen Anwendungen und Branchen eingesetzt, einschließlich Lebensmittelverarbeitung, Pharmazeutika, Fertigung und mehr. Beginnen wir mit der Definition, was Rohrförderer sind.

Was ist ein Rohrfördersystem?

Wie der Name schon sagt, besteht ein Rohrfördersystem aus einer Reihe von Rohren, die zum Transport von Materialien verwendet werden. Die Rohre können gerade oder gebogen sein und können zu einem System zusammengefügt werden, das auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das Material wird mit Hilfe einer Kette oder eines Kabels durch das Rohr transportiert Daran sind kreisförmige Vollscheiben angeschlossen. Die Scheiben sind gleichmäßig verteilt und bilden Taschen, in denen das Material transportiert wird.

Das Rohrfördersystem ist eine vielseitige Förderlösung, die in verschiedenen Anwendungen und Branchen eingesetzt werden kann. Es ist besonders gut geeignet für den Transport in engen Räumen, um Kurven und über weite Strecken. Rohrförderer sind auch eine gute Option, um beschädigungsempfindliche Produkte auf ihrem Weg durch das System in einer geschützten Umgebung zu transportieren. Rohrförderer eignen sich ideal zur Lösung der häufigsten Herausforderungen bei der Materialförderung.

Was sind Rohrkabelförderer? Hauptmerkmale und Vorteile

Wie ein Rohrfördersystem hilft

In der Welt des Materialtransports und der Logistik a Das Rohrfördersystem erweist sich als bahnbrechend. Mit seinem einzigartigen Design und seiner effizienten Funktionalität meistert es viele Herausforderungen, die traditionell mit herkömmlichen Fördersystemen verbunden sind. Von der Verbesserung der Hygienestandards und der Reduzierung von Ausfallzeiten für die Wartung bis hin zur Optimierung der Raumnutzung und der Gewährleistung der Produktsicherheit ist ein Rohrfördersystem der Schlüssel.

AKKORDEON

Reinigung leicht gemacht

Was die Reinigung angeht, sind Rohrförderer von Cablevey mit einer Vielzahl von Nass- und Trockenreinigungsmethoden ausgestattet, darunter auch solche, die als kategorisiert werden könnten Selbstreinigungssystem. Dieses System stellt sicher, dass der Förderer unabhängig vom geförderten Produkt sauber und frei von Schmutz bleibt. Es Enthält eine Urethanscheibe das in das Rohr eingeführt wird. Diese Scheibe wird während des Betriebs des Förderers an der Innenseite des Rohrs entlang gezogen und kratzt so Ablagerungen und Rückstände effektiv ab. Clean-in-Place-Methoden Darüber hinaus sind auch Förderbänder erhältlich, mit denen das Förderband gereinigt werden kann, ohne dass es zerlegt werden muss. Dies ist ein enormer Vorteil im Hinblick auf Effizienz und Ausfallzeiten.

Erfordert weniger Wartung

Zudem sind Cablevey-Rohrförderer sehr wartungsarm. Während Rohrkettensysteme eine regelmäßige Kettenspannung erfordern, kann dies der Fall sein zeitaufwändig und kostspieligDie Rohrförderer von Cablevey nutzen eine pneumatische Spannung für die Kabel. Dank der pneumatischen Spannung lässt sich die Spannung des Förderseils durch einfaches Drehen eines Knopfes einstellen. Unsere pneumatischen Fördersysteme machen die regelmäßige Wartung in diesem Bereich überflüssig und reduzieren die Ausfallzeiten drastisch.

Vermeidet Materialbruch

Die Schonung von Rohrschleppseil- und Scheibensystemen gegenüber Fördergütern kann nicht genug betont werden. Dies ist einer der größten Vorteile des Einsatzes eines Rohrfördersystems. Viele Produkte können normalerweise während des Transports beschädigt werden sicher und beschädigungsfrei transportiert werden. Die Hauptprinzipien der sanften Förderer von Cablevey sind die niedrige Fördergeschwindigkeit, die Verwendung eines durchgehenden Kabels als Fördermedium im Gegensatz zu einzelnen Mitnehmern oder Rollen und die kreisförmige Taschenform, die den Materialkontakt minimiert. Das Material wird gleichmäßig entlang des Förderrohrs verteilt, wodurch ein Gegendruck verhindert wird. Das gesamte System ist geschlossen, sodass keine drastischen Schwankungen der Luftfeuchtigkeit oder Temperatur auftreten, die das Produkt beschädigen könnten.

Überwindet Platzbeschränkungen

Im Hinblick auf Platzbeschränkungen können Rohrförderer so konzipiert werden, dass sie in jeden noch so engen Raum passen. Sie können auch an Steigungen und Kurven sowie an Steigungen angepasst werden, was sie zu einer sehr vielseitigen Option für den Transport in schwierigen oder engen Räumen macht. Das Hauptmerkmal der Cablevey Rohrschleppförderer ist ihren modularen Aufbau. Modular bedeutet, dass jede Komponente des Förderers – Antriebseinheit, Trichter, Rohr, Kabel und Scheiben, Einlass, Wende, Austrag und mehr – je nach Bedarf ausgetauscht oder aufgerüstet werden kann, was ihn zu einer vielseitigen Option macht, die mit Ihrem Unternehmen wachsen kann.

Zusätzliche Vorteile

Zu den weiteren Vorteilen von Rohrfördersystemen, die Sie im Auge behalten sollten, gehören:

  • Fähigkeit, eine große Vielfalt an Produkten zu transportieren, z. B. Tiernahrung, Snacks, Kaffee, Nüsse, Getreidespezialitäten, Frühstücksflocken, Teemischungen und Ähnliches.
  • Geringe Betriebs- und Wartungskosten – geringer Energieverbrauch.
  • Niedriger Geräuschpegel.
  • Geringe bis keine Gefahr von Staubgefahren und Staubexplosionen.
  • Es kann so konzipiert werden, dass es mit anderen Geräten in Ihrer Verarbeitungsanlage und mehr harmoniert.

Kabel- vs. Kettensysteme

Die beiden Hauptversionen von Rohrbremssystemen sind Rohrschleppkettenförderer und Rohrschleppseilförderer. Schleppkettenförderer sind für die Lebensmittelverarbeitung nicht ideal und können hinsichtlich der Reinigung anspruchsvoll sein. Die Kette, die über die gesamte Länge des Rohrs verläuft, liegt nämlich frei und kommt in direkten Kontakt mit dem Produkt vermittelt wird. Dadurch besteht ein erhöhtes Risiko einer Kontamination und Produktbeschädigung durch die Kette selbst.

Kabelförderer sind eine Menge bessere Option für die Förderung in Lebensmittelqualität, da sie keine freiliegenden Ketten (oder überhaupt keine Ketten) haben und viel einfacher zu reinigen sind. Das Kabel, das über die gesamte Länge des Rohrs verläuft, ist in einer Nylondichtung eingeschlossen und kommt nicht mit dem Produkt in Berührung.

Ein rohrförmiger Kabelscheibenförderer mit Tiefkühlkost

Implementieren Sie ein industrielles Förderbandsystem und gestalten Sie Ihre Prozesse effizient

Automatisierte Förderbandsysteme haben die industrielle Produktion, wie wir sie kennen, revolutioniert, und moderne Geräte haben einen langen, langen Weg zurückgelegt. Es gibt jedoch immer noch bestimmte Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt für den reibungslosen Ablauf des Produktionsprozesses, wie z. B. Platzmangel, Materialbruch, Reinigungs- und Wartungsprobleme, übermäßiger Energieverbrauch und mehr.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, diese Herausforderungen zu meistern, beispielsweise Rohrfördersysteme. Dank ihrer geschlossenen Bauweise niedrige FördergeschwindigkeitDurch die Verwendung eines Endloskabels als Fördermedium schonen Rohrförderer das Fördergut und passen sich jedem Raum an. Außerdem sind sie geräuscharm und haben einen geringen Energieverbrauch, was sie zu einer guten Wahl für Unternehmen macht, die ein wirtschaftliches Fördersystem suchen. Wenn Sie nach einem Förderband für ein Lager suchen, das den Herausforderungen beim Transport Ihres Produkts gerecht wird, sollten Sie unbedingt Folgendes in Betracht ziehen: Rohrfördersystem von Cablevey. Wir haben für sanfte und zuverlässige Transportlösungen seit über 50 Jahren, und unsere Erfahrung spricht für sich. Kontaktiere uns heute um Ihre spezifischen Bedürfnisse zu besprechen und herauszufinden, wie wir Ihnen helfen können, die Herausforderungen bei der Vermittlung Ihres Produkts zu meistern.

de_DEDeutsch