Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Warum sind Edelstahlförderer ideal für die Lebensmittelverarbeitung?

Rohrförderer zum Transport von Nüssen

Es ist allgemein bekannt, dass in der Lebensmittelindustrie ein hohes Maß an Sauberkeit eingehalten werden muss. Dies ist notwendig, um eine Lebensmittelkontamination und die Ausbreitung von Krankheiten zu verhindern. Automatisierte Förderanlagen sind hierfür das richtige Equipment. Wir antworten hier Warum sind Edelstahlförderer ideal für die Lebensmittelverarbeitung?. Wir werden uns eingehender mit diesem Thema befassen und erläutern, wie einige Förderer diese Probleme beseitigen können.

Förderer spielen eine entscheidende Rolle beim Transport von Materialien von einem Punkt zum anderen in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben. Vor dem Aufkommen von Förderbändern war Handarbeit erforderlich, um Lebensmittel von einem Bereich zum anderen zu transportieren, was nicht nur zeitaufwändig, sondern auch schwierig war stellte ein hohes Kontaminationsrisiko dar. Förderbänder beseitigten dieses Problem, indem sie einen schnellen und effizienten Transport von Lebensmitteln ohne menschlichen Kontakt ermöglichten.

Was ist Edelstahl?

Edelstahl ist eine Eisenlegierung. Es enthält etwa 11% Chrom, aber auch Kohlenstoff und geringe Mengen Silizium, Mangan, Phosphor und Schwefel. Das Besondere an Edelstahl sind seine Eigenschaften – er ist robust, langlebig und, was am wichtigsten ist, beständig gegen Rost und Korrosion.

Unterschied zwischen normalem Stahl und Edelstahl

Normaler Stahl (auch Kohlenstoffstahl genannt) rostet, wenn er Sauerstoff ausgesetzt wird. Das im Stahl enthaltene Eisen reagiert mit dem Luftsauerstoff und bildet Eisenoxid, auch Rost genannt. Rost ist nicht nur unansehnlich, sondern kann es auch Strukturschäden an einem Stahlgegenstand verursachen. Rostige Oberflächen sind porös, schuppig und schwach. Außerdem können sie leicht zerbröckeln.

Edelstahl hingegen rostet dank des darin enthaltenen Chroms nicht. Wenn Sauerstoff mit der Oberfläche von Edelstahl in Kontakt kommt, bildet das Chrom eine äußere Schicht aus Chromoxid. Diese Schicht ist sehr dünn und für das bloße Auge unsichtbar, aber Es schützt den darunter liegenden Stahl vor Rost und Korrosion. Diese Eigenschaft von Edelstahl macht ihn ideal für die Pharma-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, wo Sauberkeit und Hygiene von größter Bedeutung sind.

Edelstahlmaterial
Wählen Sie ein automatisches Fördersystem aus Edelstahl für eine Getränkefabrik

Vorteile von Edelstahlförderern

In der Lebensmittelindustrie, wo Förderbandsysteme ständig Wasser, Dampf und anderen Reinigungsmitteln ausgesetzt sind, ist Korrosionsbeständigkeit unerlässlich. Wenn das System nicht korrosionsbeständig ist, wird es schnell verschleißen müssen häufiger ausgetauscht werden, was auf lange Sicht kostspielig sein kann. Doch diese Förderer bieten noch viel mehr als nur Korrosionsbeständigkeit. Lassen Sie uns weitere Vorteile von massiven Edelstahlförderern besprechen.

Keine Produktkontamination

Ein verschmutztes, rostiges oder korrodiertes Förderbandsystem kann zu Produktverunreinigungen führen. Dies ist ein ernstes Problem in der Lebensmittelindustrie es kann zu lebensmittelbedingten Erkrankungen führen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Schätzungen zufolge erkranken jedes Jahr etwa 600 Millionen Menschen (1 von 10) nach dem Verzehr kontaminierter Lebensmittel. Und davon sterben 420.000. Lebensmittelverunreinigungen, die von Geräten zur Lebensmittelverarbeitung und Materialhandhabung ausgehen, stellen nicht nur eine Gefahr für die Gesundheit dar, sondern führen auch zu Folgendem: 

  • Produktrückrufe, 
  • Produktionsstillstände,
  • Klage. 

Das Geschäft kann zum Erliegen kommen und der Ruf des Unternehmens kann geschädigt werden. Zum Glück Edelstahl Lebensmittelförderer senkt das Risiko einer Lebensmittelkontamination, weil Sie sind langlebig und porenfrei.

Andere Materialien wie Gummi und Kunststoff können sich mit der Zeit verschlechtern und sind anfälliger für physische Schäden als Edelstahl. Sie setzen Partikel frei, die finden ihren Weg in das Lebensmittelprodukt und zur Kontaminationsquelle werden. Andererseits ist Edelstahl ein starkes und langlebiges Material, das sich nicht so leicht zersetzt und daher weniger wahrscheinlich Verunreinigungen freisetzt.

Eine poröse Oberfläche weist winzige Löcher oder Risse auf. Diese Löcher können Bakterien und andere Verunreinigungen einfangen, die dann auf das Lebensmittelprodukt übertragen werden können. Edelstahl ist ein nicht poröses MaterialDas bedeutet, dass es keine winzigen Löcher oder Risse aufweist, in denen sich möglicherweise Verunreinigungen befinden könnten.

Unterschied zwischen Kontamination und Kreuzkontamination

Es ist wichtig, Kontamination von Kreuzkontamination zu unterscheiden. Eine Kontamination tritt auf, wenn a Fremdstoffe im Lebensmittel. Eine Kreuzkontamination hingegen entsteht, wenn Bakterien oder andere Verunreinigungen von einem Lebensmittelprodukt auf ein anderes übertragen werden. 

Kommt beispielsweise roher Hühnersaft mit gekochtem Hühnerfleisch in Kontakt, ist das gekochte Hühnerfleisch nun kontaminiert. Wenn dieselben rohen Hühnersäfte mit Salat in Berührung kommen würden, Der Salat wäre kreuzkontaminiert. Ein durchdachtes automatisiertes Fördersystem kann dazu beitragen, das Risiko von Kontaminationen und Kreuzkontaminationen zu verringern.

Förderband aus Edelstahl zur Verarbeitung von Tiefkühlkost
Eliminieren Sie das Risiko einer Kontamination oder Kreuzkontamination mit den richtigen Förderlösungen

Leicht zu reinigen und zu desinfizieren

Ein weiterer wichtiger Aspekt in der Lebensmittelindustrie ist Sauberkeit. Förderer in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben müssen leicht zu reinigen und zu desinfizieren sein verhindern die Ausbreitung von Bakterien und sorgen für Lebensmittelsicherheit.

Edelstahl ist das Material der Wahl, da es aggressiven Reinigungsmitteln und hohen Temperaturen standhält. Aufgrund der strenge Hygienevorschriften In der Industrie werden häufig Förderbänder eingesetzt Hochdruckwasserstrahlen und Dampf ausgesetzt werden. Andere Materialien wie Gummi und Kunststoff können sich mit der Zeit zersetzen, wenn sie diesen und anderen Reinigungsmitteln ständig ausgesetzt werden.

Allerdings ist Edelstahl sehr widerstandsfähig und hält wiederholter Einwirkung hoher Temperaturen stand, was ihn ideal für den Einsatz in der Lebensmittelverarbeitung macht. Koppeln Sie sie mit einem effizienten Mechanismus zum Reinigen von FörderbändernB. diese Clean-in-Place-Systeme, und Sie verfügen über ein Fördersystem, das effektiv und schnell gereinigt werden kann.

Bewahrt den Geschmack von Lebensmitteln

Sie kennen wahrscheinlich den Prozess der Ausgasung – wenn ein Material Gase freisetzt, die den Geschmack von Lebensmitteln verändern können. Das ist ein Häufiges Problem bei Gummiförderbändern weil sie oft Schwefel enthalten. 

Wenn das Band mit Lebensmitteln in Kontakt kommt, kann der Schwefel freigesetzt werden und das Lebensmittelprodukt verunreinigen, wodurch sich sein Geschmack verändert. Edelstahl gast nicht aus und ist daher eine ausgezeichnete Wahl für Transport von Lebensmitteln die empfindlich auf Geschmacksveränderungen reagieren.

Beständigkeit gegen hohe Temperaturen

In vielen Anwendungen der Lebensmittelverarbeitung müssen Förderer dazu in der Lage sein extremen Temperaturen standhalten. Wenn beispielsweise Fleisch gegart wird, muss es schnell zum Kühlbereich transportiert werden, um das Wachstum von Bakterien zu verhindern. 

Wenn der Förderer nicht hitzebeständig ist, kann es zu einer Beschädigung kommen, die zu einer Kontamination führen kann. Edelstahlförderer halten hohen Temperaturen stand und sind daher ideal für Einsatz in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben wo gekochtes Essen transportiert wird.

Auch bei niedrigen Temperaturen beständig

Natürlich müssen nicht alle Lebensmittel gekocht werden. Einige Lebensmittel, wie zum Beispiel gefrorenes Obst und Gemüse, müssen bei niedrigen Temperaturen aufbewahrt werden. Wenn ein Förderband nicht kältebeständig ist, kann es kaputt gehen, was zu kostspieligen Reparaturen führt. Wenn Ihre Einrichtung darauf spezialisiert ist gefrorenes EssenEdelstahlförderer sind eine gute Option, da sie niedrigen Temperaturen standhalten, ohne auszufallen.

Tiefkühlkost in einem Förderband
Finden Sie Unternehmen, die Fördersysteme aus Edelstahl herstellen

Ist Edelstahl wirklich das Beste für alle Anwendungen in der Lebensmittelverarbeitung?

Kein Material ist perfekt und es gibt einige Nachteile Verwendung von Fördergeräten aus Edelstahl in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben. Der größte Nachteil kann bei Materialien festgestellt werden, die natürliche Öle enthalten, wie z Erdnüsse und Baumnüsse transportiert werden. 

Natürliche Öle können sich negativ auf Edelstahl auswirken, den Förderprozess verlangsamen und zu Produktionseinbußen führen. Wenn Ihre Einrichtung Lebensmittel verarbeitet, die natürliche Öle enthalten, möchten Sie dies vielleicht tun Erwägen Sie die Verwendung eines Förderers aus einem anderen Material, beispielsweise ein Polymer in Lebensmittelqualität.

Bedenken Sie die Kosten von Fördersystemen aus Edelstahl

Edelstahl kann ziemlich teuer sein. Wenn Sie mit einem knappen Budget arbeiten, sollten Sie die Verwendung eines günstigeren Materials in Betracht ziehen. Förderer aus Kunststoff oder Gummi können eine kostengünstigere Option sein, auch wenn Sie bieten nicht alle Vorteile von Edelstahl.

Wenn Sie Designentscheidungen für Ihr Lebensmittelförderband treffen, wägen Sie die Vor- und Nachteile jeder Option ab, um die beste Entscheidung für Ihre Anlage zu treffen. Vergessen Sie nicht Faktoren wie Budget, Produktionsanforderungen usw die Art der Produkte, die Sie transportieren werden. Finden Sie mit ein wenig Recherche das perfekte Material für Ihr Lebensmittelverarbeitungsförderband und die perfekten Hersteller von Fördersystemen.

Wählen Sie die ideale Option für Ihre Anforderungen

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften ist Edelstahl das Material der Wahl für viele Lebensmittelverarbeitungsprozesse, einschließlich der Materialförderung. Es ist beständig gegen hohe und niedrige Temperaturen, gast nicht aus und ist leicht zu reinigen. Das Risiko einer Produktkontamination wird durch den Einsatz von Edelstahlförderern erheblich reduziert. Dies macht sie zu einer sicheren und zuverlässigen Option zum Transport von Lebensmitteln. Bedenken Sie jedoch, dass es teuer sein kann und nicht ideal für den Transport von Lebensmitteln ist, die natürliche Öle enthalten. 

Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, welches Material bei der Förderbandkonstruktion verwendet werden soll, die Anforderungen Ihrer Anlage und die Produkte, die Sie transportieren möchten. Vergessen Sie nicht die Hygiene- und Sicherheitsbedenken, die es gibt sind in der Lebensmittelindustrie üblich.

Um mehr über die Auswahl des richtigen Förderers für Ihre Lebensmittelverarbeitungsanlage zu erfahren, Kontaktieren Sie uns bei Cablevey Conveyors. Wir sind auf schonende Materialhandhabungslösungen spezialisiert, die darauf ausgelegt sind erfüllen die besonderen Anforderungen der Lebensmittelindustrie. Unser erfahrenes Team kann Ihnen bei der Auswahl des richtigen Förderers für Ihre Einrichtung helfen und weitere Informationen dazu bereitstellen Rohrfördersystemsowie fachmännische Überwachung und Wartung von Förderbändern.

Deutsch