Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Vergleich von Rohrschleppförderern mit anderen Förderertypen

3D-Rendering eines Rohrschleppfördersystems

Für den Transport von Schüttgütern sind Rohrschleppförderer eine hervorragende Möglichkeit. Sie werden in der Lebensmittelindustrie für die Handhabung zerbrechlicher Materialprodukte wie Tiernahrung, Frühstückszerealien, Nüsse, verschiedene Snacks, Tiefkühlkost und mehr eingesetzt. Aber wissen wir es? Vergleich von Rohrschleppförderern mit anderen Fördertypen? Wenn Sie neugierig auf die Antwort auf diese Frage sind, lesen Sie weiter, um einen detaillierten Vergleich mit anderen Arten von Fördersystemen zu erhalten. 

Wie vergleichen sich Rohrschleppförderer mit anderen Fördertypen und sind sie die bessere Wahl für Ihre Förderanforderungen?

Rohrschleppförderer sind eine Art von geschlossenes Fördersystem als Geräte für den Schüttguttransport eingesetzt. Sie verwenden eine Kette oder ein Kabel, um eine Reihe scheibenförmiger Mitnehmer durch eine röhrenförmige Rohrleitung zu ziehen oder zu ziehen und so Materialien effizient und sanft von einem Ort zum anderen zu transportieren. 

Die geschlossene Bauweise dieses Systems minimiert die Exposition des Produkts gegenüber externen Verunreinigungen und reduziert die Staubentwicklung. Ideal für zerbrechliche oder spezielle MaterialienDiese Förderer bieten eine präzise Steuerung der Fördergeschwindigkeit und sorgen für minimale Produktverschlechterung bei gleichzeitiger Maximierung der Sicherheit Minimierung von Sauberkeitsproblemen.

Im Vergleich zu anderen Arten von Fördersystemen bieten Rohrschleppförderer mehrere Vorteile, darunter die Gewährleistung einer staubfreien Umgebung (Verringerung des Risikos einer Staubexplosion) und Verhinderung einer Fremdverunreinigung des Produkts. Außerdem sind sie relativ einfach zu pflegen und regelmäßig zu reinigen. Im folgenden Abschnitt werden wir darüber sprechen, wie diese Förderausrüstung im Vergleich zu anderen häufig verwendeten Geräten abschneidet Fördersysteme.

Ein röhrenförmiges Fördersystem für Frühstückszerealien
Rohrförderer werden häufig verwendet und bieten viele Vorteile 

Rohrförmige Schleppförderer vs. Schneckenförderer

Schneckenförderer (oder Schneckenförderer) ähneln Rohrschleppsystemen insofern, als sie Materialien ebenfalls durch ein Rohr transportieren. Sie verwenden eine Schnecke im RohrDabei handelt es sich um eine rotierende, spiralförmige, korkenzieherartige Klinge, die körnige oder flüssige Materialien nach vorne schiebt. Schneckensysteme reduzieren den Lärm ebenso wie Rohrschlepplösungen.

Schneckenbohrer sind nicht für schonende Materialien geeignet

Leider sind Schneckenförderer nicht die beste Wahl für die Förderung zerbrechliche Materialien, insbesondere gemischte. Das liegt einfach daran, dass die Das Schneckenblatt rotiert direkt durch das Material, verursachend Materialbruch, Mahlen und Mischungstrennung. Aufgrund dieser Schneckenkonstruktion werden Schneckenförderer hauptsächlich für halbfeste Materialien wie Kesselasche, Fleisch, Tierfutter, Zuschlagstoffe, Lebensmittelabfälle, feste Siedlungsabfälle und Ähnliches eingesetzt.

Wenn Sie Materialien transportieren müssen, die eine schonende Förderung erfordern, ist ein Rohrförderer die deutlich bessere Option. Wenn es um die Anforderungen an die Einrichtung geht, Schneckenschnecken sind nicht so flexibel als Rohrbremssysteme. Obwohl sie als „flexible Schneckenförderer“ bekannt sind, ist der Einsatz dieser Förderer in mehreren Ebenen aufgrund der Aufwärtskonstruktion und -bewegung der Schnecke begrenzt. Je höher die Steigung des Schneckenförderers ist, desto mehr Energie verbraucht er – im Gegensatz dazu sind Rohrschleppförderer recht effizient. 

Eine Schneckenschnecke mit Trauben
Für zerbrechliche Materialien sind Schneckenschnecken nicht die beste Wahl 

Rohrförmige Schleppförderer im Vergleich zu aeromechanischen Förderern

Eine andere Art von Rohrförderern, aeromechanische Systeme, besteht aus einem Stahlrohr, durch das ein umlaufendes Seil verläuft. Entlang dieses Seils sind die Scheiben gleichmäßig verteilt, ähnlich wie Scheiben in einem Rohrketten- oder Kabelschleppförderer positioniert werden. 

Diese Scheiben erzeugen einen Luftstrom, da sie sich mit sehr hoher Geschwindigkeit im Rohr bewegen. Dies führt zu erheblichen Produkt- und Materialbruch an Biegungen. Wenn Sie vermitteln möchten zerbrechliche Materialien Bei diesem System müssen Sie eine langsame und gleichmäßige Geschwindigkeit beibehalten. Für diesen Einsatzzweck sind Rohrschleppförderer deutlich besser geeignet.

Aeromechanische Förderer haben einen zusätzlichen Schritt im Wartungsprozess

Die aeromechanische und Rohrförderer Die Lösungen sind sowohl flexibel als auch für nahezu jede Grundflächengröße und Grundrissgestaltung geeignet. Außerdem sind beide relativ effizient und erfordern keine hohen Energiekosten. Davon abgesehen, aufgrund des Seils in ihrem Design, Aeromechanische Förderer erfordern eine Seilspannung. Dies fügt einen weiteren Schritt im Wartungsprozess hinzu und erhöht die Kosten und Ausfallzeiten. Ansonsten sind aeromechanische Lösungen nicht allzu schwer sauber zu halten.

Rohrförmige Schleppförderer im Vergleich zu pneumatischen Förderern

Es gibt zwei Arten von pneumatischen Fördersystemen – Vakuumförderer und Luftdruckförderer. Ersteres nutzt negative Bedingungen (ein Vakuum) und letzteres nutzt positive Bedingungen (Luftdruck), um trockene Schüttgüter durch eine vollständig geschlossene Leitung (ein Rohr) zu transportieren. Über pneumatische Förderer, ähnlich Rohrschleppförderern, können unterschiedliche Lebensmittel und Materialien transportiert werden. Typischerweise werden pneumatische Fördersysteme eingesetzt für:

  • Metallpulver,
  • Sand,
  • Kohlestrafen,
  • Lebensmittel,
  • Weizenmehl,
  • Zucker,
  • Stärke.

Wie Rohrschleppförderer, Pneumatiklösungen sind flexibel und kann verschiedene Räume beherbergen. Bei Bedarf können sie sogar große Entfernungen zurücklegen, wobei Luftdruckförderer dabei besser sind als Vakuumförderer. Allerdings gibt es bei pneumatischen Förderern ein Problem, wenn es um die Produktintegrität geht – sie sind dafür bekannt, empfindliche Materialien zu beschädigen.

Darüber hinaus sind Filter zur Staubeindämmung und -kontrolle erforderlich. Diese Filter müssen regelmäßig gewechselt werden. Außerdem, Pneumatiksysteme benötigen viel elektrische Energie um das Vakuum bzw. den Luftdruck aufrechtzuerhalten. Sie verbrauchen bis zu zehnmal mehr Energie als Kabelfördersysteme. Auch ein pneumatischer Vakuumförderer verursacht erhebliche Geräusche.

Ein pneumatisches Fördersystem
Pneumatische Förderer sind effizient und flexibel, benötigen jedoch viel Strom 

Rohrförmige Schleppförderer vs. Becherwerke

Im Gegensatz zu den zuvor genannten Systemen sind Becherwerke nicht mit einem Rohr ausgestattet. Stattdessen gibt es mehrseitige Behälter (Eimer). Material entweder vertikal oder horizontal bewegen. Ein Riemen trägt diese Eimer, wobei eine Stromquelle den Riemen antreibt. Becherwerke eignen sich hervorragend für den Transport von fließfähigen Schüttgütern, wie zum Beispiel Dünger oder Getreide.

Allerdings ist die Reinigung von Becherwerken eine Herausforderung. Eine große Vielfalt an beweglichen Teilen (Bolzen, Muttern, Eimer usw.) bedeutet, dass ihre Die Wartungskosten sind viel höher als für Rohrschleppförderer. Andererseits sind Becherwerke geräuscharm, energieeffizient und benötigen keine große Antriebsleistung. Allerdings sind sie in der Regel nicht für Branchen geeignet, in denen Hygiene und Produktsicherheit (z. B. Lebensmittelsicherheit) wichtig sind.

Rohrförmige Schleppförderer vs. Bandfördersysteme

Die deutlichen Unterschiede zwischen dem Gurtfördersystem und dem Rohrschleppförderer sind auf den ersten Blick erkennbar. Allerdings ist davon auszugehen, dass es sich um ein Förderbandsystem handelt eines der gebräuchlichsten Fördersysteme auf dem Markt ist es auch erwähnenswert.

Diese Lösungen bestehen aus Riemenscheiben (zwei oder mehr), die durch Rotation eine geschlossene Materialschleife (das Band) bewegen. Die Riemenscheiben werden normalerweise von einem Motor angetrieben, der den Riemen in die richtige Richtung treibt. Es werden zwei Arten von Förderbändern verwendet: zum Transport allgemeiner Materialien (feste Gegenstände, Verpackungen und Kisten) und zum Transport von Schüttgütern und Materialien. Obwohl die meisten Förderbänder offen sind, können sie auch geschlossen werden, um das Risiko einer Umgebungsverschmutzung und eines Materialverlusts zu verringern.

Industrielle Förderbänder für Lebensmittel sind nicht für begrenzte Platzverhältnisse geeignet

Bandförderer werden in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt. Für den vertikalen Materialtransport sind sie jedoch eine schlechte Wahl. Wenn Sie eine begrenzte Stellfläche und steile Winkel haben, reicht ein einfacher Förderband – selbst ein geschlossener – einfach nicht aus. Außerdem, Bandsysteme erfordern eine hohe Anfangsinvestition und müssen für einen zuverlässigen Betrieb sorgfältig eingerichtet werden. Wenn es um den Transport von Lebensmittelmaterialien und -produkten geht, gibt es bessere Alternativen als Bandförderer.

Menschen sortieren Kirschtomaten auf einem Förderband
Bandsysteme sind recht effizient, eignen sich jedoch nicht für kleinere Einrichtungen

Ketten- oder Kabelrohrförderer – Was ist der Unterschied?

Es ist wichtig, auch die Unterschiede zwischen den beiden Haupttypen von Rohrschleppförderern zu erwähnen. Nicht alle Rohrschleppförderer sind gleich – Schleppseil- und Schleppkettensysteme bringen unterschiedliche Wartungs- und Reinigungsanforderungen sowie unterschiedliche Energiekosten mit sich. 

Rohrkettenförderer

Rohrkettenschleppförderer können die Produktintegrität beeinträchtigen. Sie sind auch nicht die hygienischste Option, da sich Speisereste in der freiliegenden Kette ansammeln und einen Nährboden für Bakterien bilden. Für Schleppkettenförderer gelten einige Einschränkungen bei der Streckenführung nicht so flexibel wie Kabelförderer. Sie sind schwer zu reinigen und ihre Kettenräder müssen häufig ausgetauscht werden. Außerdem benötigen sie im Vergleich zu Kabelschleppförderern mehr Energie für den Betrieb.

Rohrkabelförderer 

Kabelförderer sind vollständig optimierte Systeme für die Lebensmittelindustrie. Der Edelstahl Kabel in ihren Schläuchen sammeln keine Ablagerungen oder Speisereste – Es ist in einer Nylonummantelung versiegelt, sodass es glatt ist und keinen direkten Kontakt mit dem transportierten Material hat. Im Gegensatz zu einem Kettenförderer kann ein Schleppseilförderer Produkte in alle Richtungen bewegen – horizontal, vertikal, in Winkeln und sogar um Ecken. 

Diese Systeme verfügen über weniger bewegliche Förderkomponenten als Kettensysteme und sind daher einfacher zu warten. Kabelsysteme verfügen außerdem über mehr Möglichkeiten zur Mechanikreinigung als Kettenförderer. Schließlich benötigen Kabelschleppförderer nicht viel Leistung für den Betrieb, was bedeutet, dass ihre Energiekosten niedriger sind als die von Kettenschleppförderern.

Lebensmittel werden in ein Rohrfördersystem transportiert
Die Entscheidung für ein Rohrfördersystem ist für die meisten eine gute Entscheidung

Wie wählt man das richtige Fördersystem aus? 

Wie können Sie entscheiden, welches Fördersystem die beste Option für Ihre Einrichtung ist? Benötigen Sie ein einfaches, maßgeschneidertes Förderband für ein Lager oder einen Rohrförderer? Bestimmen Sie, welche Materialtransportausrüstung für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist hängt von einer Reihe von Faktoren ab:

  • Die Art des Materials, das Sie fördern möchten (Partikelgröße, Fließfähigkeit, Klebrigkeit und ob es sich um Rohstoffe handelt),
  • Ihre Bodengröße und -aufteilung,
  • Wie hoch ist Ihr Budget (sowohl für die Anfangsinvestition als auch für die Wartungskosten),
  • Branchenanforderungen (spezielle Lebensmittelsicherheits- oder Hygienestandards und Ähnliches),
  • Durchsatzanforderungen. 

Sie suchen ein neues Fördersystem? Weitere Informationen erhalten Sie von Cablevey Conveyors 

Die Wahl der richtigen Materialtransportlösung für Ihre Produktionsanlagen ist eine wichtige Entscheidung. In diesem Blogbeitrag haben wir alle Grundlagen zusammengestellt, die Sie über die gängigsten Fördersysteme wissen müssen. Wenn Sie Fragen zu diesen Systemen haben oder sich nicht sicher sind, welches am besten zu Ihrer Einrichtung passt, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren kontaktiere unsCablevey Conveyors ist hier, um Ihnen zu helfen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

FAQ

Was sind Rohrschleppförderer?

Rohrschleppförderer sind geschlossene Systeme für den Schüttguttransport. Mithilfe einer Kette oder eines Kabels ziehen sie scheibenförmige Mitnehmer durch eine röhrenförmige Rohrleitung und bewegen so Materialien sanft und effizient. Diese Förderer reduzieren die Belastung durch Verunreinigungen, verringern die Staubentwicklung und bieten eine präzise Geschwindigkeitssteuerung, wodurch sie sich ideal für zerbrechliche Materialien eignen.

Wie unterscheiden sich Rohrschleppförderer von Schneckenförderern?

Während beide Materialien durch ein Rohr bewegen, Schneckenschnecken verwenden eine rotierende Klinge Dadurch können zerbrechliche Gegenstände beschädigt werden. Im Gegensatz dazu verwenden Rohrschleppförderer Ketten oder Kabel, wodurch die Materialintegrität gewahrt bleibt. Darüber hinaus sind Schneckenförderer hinsichtlich der Einbauwinkel weniger flexibel und verbrauchen bei Steigungen mehr Energie als Rohrschleppförderer.

Wie schneiden aeromechanische Förderer im Vergleich zu röhrenförmigen Schleppförderern ab?

Beide Arten von Systemen passen in unterschiedliche Bodenflächen, aber aeromechanische Förderer arbeiten mit einem Seil, das Scheiben mit hoher Geschwindigkeit trägt, was zu Materialbrüchen in Kurven führt. Auch aeromechanische Förderer benötigen eine Seilspannung, was zu mehr Wartungszeit und -kosten führt. Im Vergleich dazu sind Rohrschleppförderer materialschonender und erfordern einen geringeren Wartungsaufwand.

Was sind die Vor- und Nachteile von pneumatischen Förderern?

Mit pneumatischen Förderern, die Vakuum oder Luftdruck nutzen, können unterschiedliche Materialien bewegt und große Entfernungen zurückgelegt werden. Jedoch, Sie können empfindliche Gegenstände beschädigen, benötigen Filter zur Staubkontrolle und verbrauchen deutlich mehr Strom als andere Fördersysteme. Sie können auch laut sein, insbesondere Vakuumförderer.

Wie unterscheiden sich Becherwerke von Rohrschleppförderern?

Becherwerke transportieren Materialien mithilfe von Behältern (Eimern) auf einem Band, während Rohrschleppförderer ein Rohr verwenden. Becherwerke sind schwer zu reinigen, haben höhere Wartungskosten und sind nicht ideal für Branchen, in denen Hygiene Priorität hat. Im Gegensatz dazu sind Rohrschleppförderer effizienter und hygienischer.

Warum sind Bandfördersysteme für manche Anwendungen möglicherweise nicht geeignet?

Obwohl häufig verwendet, Bandförderer eignen sich nicht für den vertikalen Materialtransport, insbesondere in begrenzten Räumen. Sie erfordern außerdem eine hohe Anfangsinvestition und eine sorgfältige Einrichtung. Für den Transport von Lebensmitteln gibt es aus Platz- und Hygienegründen oft bessere Optionen.

Was ist der Unterschied zwischen Ketten- und Kabelrohrschleppförderern?

Kettenförderer können die Produktintegrität beeinträchtigen und sind nicht so hygienisch, da sich Lebensmittelpartikel in den Ketten ansammeln. Sie haben Einschränkungen bei der Verlegung, müssen das Kettenrad häufig austauschen und verbrauchen mehr Energie. Kabelförderer eignen sich besser für die Lebensmittelverarbeitung, bewegen sich in alle Richtungen, erfordern weniger Wartung und sind energieeffizienter.

Wie sollte man das richtige Fördersystem auswählen?

Berücksichtigen Sie die Materialart, Bodengröße, Budget, Branchenanforderungen und Durchsatzanforderungen. Faktoren wie Partikelgröße, Fließfähigkeit, Sicherheitsstandards sowie Ersteinrichtungs- und Wartungskosten beeinflussen die beste Wahl für Ihre Anlage.

Warum werden Rohrschleppförderer für zerbrechliche Gegenstände empfohlen?

Ihre geschlossene Bauweise und sanfter Zugmechanismus Stellen Sie sicher, dass Produkte wie Cerealien, Nüsse und Snacks während des Transports nicht zerbrechen oder sich verschlechtern. Sie bieten eine präzise Geschwindigkeitskontrolle und reduzieren die Belastung durch externe Verunreinigungen, wodurch die Produktsicherheit und -integrität gewährleistet wird.

An wen kann ich mich für weitere Informationen zu Fördersystemen wenden?

Du kannst Wenden Sie sich an Cablevey Conveyors für kompetente Beratung und weitere Informationen. Das Unternehmen verfügt über Experten, die Einblicke in verschiedene Fördersysteme geben und Ihnen bei der Auswahl der richtigen Materialtransportlösung für Ihre Anforderungen helfen können.

Deutsch