Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Wie verarbeitet man Hanfprodukte und erhält die Qualität?

Regale mit Hanfpflanzen

In der sich schnell entwickelnden Welt des Industriehanfs ist Verständnis gefragt wie man Hanfprodukte verarbeitet und die Qualität aufrechterhält mit neuen Fördertechniken steht im Vordergrund. Dieser umfassende Leitfaden befasst sich mit den Feinheiten der Arbeit mit Cannabis sativa L., allgemein bekannt als Industriehanf, und bietet aufschlussreiche Methoden zur Wahrung der Integrität von Hanfprodukten mit intelligenten Förderlösungen.

Hanfverarbeitung und Qualitätserhaltung

Cannabis sativa L., am besten bekannt als Industriehanf, hat zwei hauptsächliche kommerzielle Verwendungszwecke – Lebensmittel und Ballaststoffe. Hanfsamen sind der Hauptbestandteil der Hanfpflanze, der als Nahrungsmittel verwendet wird. Das zeigen Studien Hanfsamen sind eine großartige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe, und sie verfügen über ein gesundes Gleichgewicht an essentiellen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Die Samen können zur Nährstoffsteigerung über Mahlzeiten gestreut oder zur Herstellung von Hanföl oder Hanfproteinpulver verwendet werden.

Hanffasern und ihre kommerziellen Anwendungen

Hanf wird seit langem auch wegen seiner Ballaststoffe verwendet. Denn die Bastfaser der Pflanze ist unglaublich stark Ideal für Seile, Textilien, Baumaterialien, Bettwäsche und Isolierung. Mit der kürzlichen Verabschiedung des Farm Bill im Jahr 2018 und der Entfernung von Hanf aus dem Gesetz über geregelte Stoffe, Hanf und daraus gewonnene Produkte wurden auf Bundesebene legalisiert, darunter auch CBD-Hanf. 

Der Aufstieg von aus Hanf gewonnenem CBD

Dies hat zu einem Anstieg der aus Hanf gewonnenen CBD-Produktion geführt, deren THC-Gehalt niedrig genug ist, um keine psychoaktiven Wirkungen oder ein „High“ hervorzurufen, das mit immer noch illegalem Marihuana verbunden ist. CBD-Öle, CBD-Destillate und CBD-Isolate können als Lebensmittel eingestuft werden, wenn sie zum Beispiel zum Verzehr bestimmt sind CBD-Gummis und CBD-Tinkturen. CBD-Öle werden jedoch auch in kommerziellen Produkten verwendet, beispielsweise in topischen Produkten wie Salben, Cremes, Balsamen und anderen Schönheitsprodukten.

Eine Frau erwartet das beste Umfeld für Hanfprodukte

Wie verarbeitet man Hanfprodukte und erhält die Qualität?

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten, Hanf zur Herstellung unterschiedlicher Produkte zu verwenden, gibt es auch verschiedene Möglichkeiten verschiedene Methoden für den Hanfanbau, die Verarbeitung und die Produktion. Dies bedeutet auch, dass unterschiedliche Produkte unterschiedlichen Regeln und Vorschriften unterliegen, um die Qualität aufrechtzuerhalten und die Konformität zu erreichen. In diesem Leitfaden besprechen wir die verschiedenen Arten der Hanfverarbeitung mit einem automatischen Fördersystem und wie man die Qualität aufrechterhält.

Eine Frau, die die Hanfverarbeitung überwacht

Aufrechterhaltung der Qualität bei der Verarbeitung von Hanf für Lebensmittel

Die Qualitätssicherung bei der Verarbeitung von Hanf für die Lebensmittelproduktion beginnt bereits in der Erntephase. Hanfverarbeiter für die Saatgut- oder Getreideproduktion Ernten Sie den Hanf zum optimalen Zeitpunkt um die beste Samenqualität zu erzielen. Eine zu frühe Ernte führt nur zu nicht lebensfähigen Samen.

Anlagenstandards und Schälprozess

Die Aufrechterhaltung der Qualität bei der Hanfverarbeitung beginnt mit einer klimatisierten, gut belüfteten Verarbeitungsanlage. Um die Qualität und Unversehrtheit der Samen zu erhalten, müssen die äußeren Schalen der Samen entfernt werden, ohne das Innere zu beschädigen. Der Das Entfernen der knusprigen Außenschale wird als Schälen bezeichnet und erfordert eine Schälmaschine. 

Traditionell wurde dies manuell durchgeführt; Allerdings war das Schälen von Hand eine mühsame Arbeit, die fehleranfällig war und zu Verunreinigungen im Endprodukt führte. Heute, Schälmaschinen machen alles Von der Entfernung der harten Außenschale der Samen mithilfe einer sanften Vibrationstechnik bis hin zur Reinigung der Schalenreste und der Entsorgung der Kerne.

Lebensmittelsicherheitsprozesse und -kontrollen in der Hanfverarbeitung

Da die Hanfsamen für den Verzehr verarbeitet werden, müssen Hanfverarbeitungsbetriebe für die Saatgutproduktion denselben strengen Lebensmittelsicherheitsprozessen und -kontrollen folgen, denen alle Lebensmittelverarbeitungsbetriebe folgen müssen. Das beinhaltet Einhaltung der Hygienestandards, beispielsweise Verfahren zur Bekämpfung von Insekten, Nagetieren und anderen Schädlingen. Dazu gehören auch Verfahren zur Reinigung und Desinfektion Verarbeitungsgerät und Lagerflächen.

Qualitätskontrolle bei der Hanfsamenverarbeitung

Das Qualitätskontrollpersonal sorgt nicht nur dafür, dass die Verarbeitungsanlage makellos bleibt, sondern sorgt auch dafür, dass die Produktqualität gewährleistet ist. Hanfsamen sind zerbrechlich. Sie sollten nicht unachtsam aufgenommen oder so bewegt werden, dass die empfindlichen Samen platzen könnten. Sobald Hanfsamen beschädigt sind oder Feuchtigkeit eindringt, können sie zum Nährboden für Bakterien werden und Schimmelbildung anziehen.  

Aus diesem Grund sollten Hanfsamen verwendet werden sanft durch die verschiedenen Phasen geführt der Ernteverarbeitung. Hanfverarbeitungsanlagen Profitieren Sie von Fördersystemen wie dem Rohrfördersystem, das darauf ausgelegt ist, die Ansammlung feiner Partikel zu beseitigen, die das Saatgut verunreinigen könnten. Das Fördersystem verfügt über ein geschlossenes Rohr, das dafür sorgt, dass die Samen während des Transports sauber und sicher sind, sei es auf dem Weg zur Lagerung oder zum Verpacken.

Die industrielle Hanfverarbeitung

Aufrechterhaltung der Qualität bei der Verarbeitung von Hanf zu Ballaststoffen

Bei der Verarbeitung von Hanf zur Faserproduktion werden die Stängel der Hanfpflanze verarbeitet. Für die CBD-Produktion können alle Blätter, Stängel und Wurzeln verwendet werden. Bei der Ernte von Hanffasern warten Hanfbauern normalerweise, bis die Stängel reif sind, um stärkere Fasern zu erhalten. Ein Traktor mit einer Messerreihe wird durch die Hanffarmen fahren, Schneiden Sie die Stiele auf die gleiche Höhe. Anschließend werden die Hanfpflanzen im Stehen gestapelt, um mit dem Trocknungsprozess zu beginnen.

Trocknungsprozess und Dekortikation

Beim Trocknen von Hanf werden die Stängel normalerweise an einem kühlen Ort mit einem Feuchtigkeitsgehalt von nicht mehr als 15% belassen. Es gibt auch Hanfproduktionspraktiken, bei denen die Ernte und die Ernte erforderlich sind Trocknen Sie es in einem geschlossenen Raum mit mehreren Ventilatoren. Fortgeschrittenere Hanfverarbeitungsanlagen verwenden hochentwickelte Hanftrocknungssysteme, die Trockner in Industriequalität nutzen, die Tonnen nasser Ernte innerhalb weniger Stunden trocknen können.

Dekortikation – Trennung der Fasern vom Stiel

Anschließend werden mit einem Dekortikator die Holzstücke des Stängels auseinandergebrochen und gleichzeitig die Bastfasern der Stängel gesammelt. Aufrechterhaltung eines ausreichenden Feuchtigkeitsgehalts ist für die Aufrechterhaltung der Qualität von entscheidender Bedeutung, da zu viel Feuchtigkeit zur Bildung und Ausbreitung von Schimmel führen kann. Eine zu feuchte Ernte kann außerdem dazu führen, dass sich das Hanfmaterial schnell zersetzt und mit Bakterien kontaminiert wird.

Extraktionstechniken für CBD aus Hanf

Für Hanfbauern, die den Hanf zur CBD-Extraktion verarbeiten, verwenden sie die Hanfblüten- und Pflanzenreste und lösen die Pflanzenwachse auf. Sie durchlaufen einen Lösungsmittelprozess, gefolgt von einem Verdampfungsprozess, bei dem das CBD in Ölform zurückbleibt. Da sind andere CBD-Extraktionsverfahren, die Olivenöl oder eine CO2-Methode verwenden. CBD kann auch aus Hanfbiomasse gewonnen werden. 

Compliance und Qualität bei der CBD-Verarbeitung

Da Hanf-CBD für die Lebensmittelproduktion und damit für den Verzehr verarbeitet werden kann, müssen auch die gleichen Regeln und Vorschriften eingehalten werden, die in Lebensmittelverarbeitungsbetrieben gelten. Der Unterschied zu CBD-Produkten besteht jedoch darin, dass sie, um legal zu sein, die Anforderungen des Farm Bill an einen niedrigen THC-Gehalt erfüllen müssen. Aus diesem Grund sollten Hanfverarbeitungsbetriebe, die CBD-Öle, CBD-Destillate, CBD-Isolate usw. gewinnen, THC-Tests durchführen, um sicherzustellen, dass dies der Fall ist Das Endprodukt enthält nicht mehr als 0,31 TP3T THC.

Sicherstellung der Gesamtqualität bei der Hanf- und CBD-Produktion

Die Aufrechterhaltung der Qualität, sei es bei der Faserproduktion oder der CBD-Produktion, kann durch die Reinigung von Förderbändern für die Hanfverarbeitung erreicht werden. Verwendung von Geräten Der Schlüssel dazu liegt darin, dass es leicht zu reinigen und so konzipiert ist, dass Verunreinigungen minimiert oder beseitigt werden Verringerung des Risikos einer Produktbeschädigung aufgrund der Ausbreitung von Schimmel, Bakterien oder des Befalls mit Insekten oder Nagetieren.

Ausrichtung der industriellen Hanfproduktion an Lebensmittelqualitätsstandards

In vielerlei Hinsicht folgt der Anbau von Industriehanf denselben Produktqualitätsrichtlinien wie jeder Lebensmittelverarbeiter. Sie erfordern außerdem Farmmanagement, Schädlingsbekämpfung und Laborergebnisse Dritter. Ob die industrielle Hanfproduktion für Lebensmittel, Ballaststoffe oder CBD dient, die Umwelt für die Rohstoffe sollte sein staub- und kontaminationsfrei. Idealerweise sollten sie sich in geschlossenen Räumen befinden, die klimatisiert sind, um die Entstehung und Ausbreitung von Schimmel zu verhindern und Schutz vor extremen Temperaturen und Witterungseinflüssen im Freien zu bieten.

Auch die Hanfverarbeitungsanlagen sollten gut belüftet sein, damit die Hanfernte nicht verdirbt. Endlich, das Verarbeitungsgeräte sollten leicht zu reinigen sein und als automatisiertes Fördersystem konzipiert, das Pflanzenmaterial sanft durch die Hanfverarbeitungsanlage transportiert, um die Integrität und Qualität des Produkts aufrechtzuerhalten.

Ausrüstung zur Hanfverarbeitung

Entdecken Sie die Effizienz von Cablevey-Förderern

Sind Sie bereit, Ihre industrielle Hanfverarbeitung mit Präzision und Sorgfalt zu verbessern? Entdecken Sie die innovativen Lösungen von Cablevey Conveyors, die darauf ausgelegt sind, empfindliche Hanfmaterialien mit höchster Effizienz zu handhaben. Unsere fortschrittlichen Fördersysteme Stellen Sie sicher, dass Ihr Hanf sauber transportiert wird und schonend, wobei die höchste Qualität vom Bauernhof bis zum Endprodukt erhalten bleibt. Lassen Sie Ihre Hanfproduktion nicht ins Hintertreffen geraten – Kontaktieren Sie Cablevey Conveyors Treten Sie noch heute ein in eine Welt erstklassiger Fördertechnik, die auf Ihre Hanfverarbeitungsanforderungen zugeschnitten ist.

de_DEDeutsch