Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Automatisierte Fördersysteme in der Lebensmittelverarbeitung

Ein Mann im Arbeitsoutfit neben einer Förderanlage

Automatisierte Fördersysteme sind ein entscheidender Bestandteil vieler Branchen und revolutionieren die Art und Weise, wie Waren innerhalb von Anlagen bewegt, sortiert und verarbeitet werden. Diese Systeme nutzen mechanisierte Bänder, Rollen oder andere Transportmittel, um Gegenstände autonom von einem Ort zum anderen zu transportieren, oft innerhalb einer Fabrik oder eines Lagers. Durch die Minimierung der menschlichen Beteiligung senken sie die Arbeitskosten erheblich, steigern die Effizienz und verringern die Möglichkeit menschlicher Fehler. 

Die globalen Trends in der Lebensmittelindustrie

Laut Statista, wird die globale Lebensmittelindustrie mit bewertet rund $8,77 Billionen im Jahr 2022. Das größte Segment der Branche ist das Segment Süßwaren und Snacks mit einem Wert von $1,53 Billionen, gefolgt vom Segment Brot und Getreideprodukte mit einem Wert von $1,20 Billionen.

Die Lebensmittelverarbeitung ist eine riesige und komplexe Industrie Daran sind viele verschiedene Arten von Unternehmen beteiligt, von kleinen Familienbetrieben bis hin zu großen multinationalen Konzernen. Ein gemeinsamer Nenner aller Lebensmittelverarbeiter ist jedoch die Notwendigkeit, Lebensmittelprodukte effizient und sicher von einer Produktionsstufe zur nächsten zu transportieren. Hier kommen Fördersysteme ins Spiel.

Verarbeitung von Tiefkühlkost

Warum sollten Sie über automatisierte Fördersysteme nachdenken?

Fördersysteme werden in der Lebensmittelindustrie häufig eingesetzt – vom Transport von Rohzutaten bis zur Verpackung von Fertigprodukten. Sie gibt es in allen Größen und Formen und können so einfach oder so komplex sein, wie es die Operation erfordert. In den letzten Jahren gab es einen zunehmenden Trend zur Automatisierung in der Lebensmittelverarbeitung, und Fördersysteme bilden da keine Ausnahme.

In diesem umfassenden Leitfaden zu automatisierten Fördersystemen in der Lebensmittelverarbeitung möchten wir Lebensmittelverarbeitern alles vermitteln, was sie über automatisierte Fördersysteme wissen müssen, von der Funktionsweise bis zur Funktionsweise Wählen Sie den besten Anbieter für automatisierte Förderbänder.

Automatisierungsprinzip im Materialtransport

Beginnen wir mit der Definition, was Automatisierung ist und wie sie sich auf Materialtransportlösungen auswirkt.

Der College Industry Council on Material Handling Education (CICMHE) entwickelte zehn Prinzipien der Materialhandhabung, eine davon ist die Automatisierung. Die Definition von Automatisierung ist laut CICMHE „die Verwendung mechanisierter Geräte und integrierter Systeme zur Durchführung von Materialtransportfunktionen mit minimalem oder keinem menschlichen Eingriff.“

Wenn wir dieses Prinzip auf Fördersysteme anwenden, können wir sagen, dass ein automatisiertes Fördersystem ein System ist, das mechanisierte Geräte zum Transport von Materialien verwendet mit wenig oder gar keiner menschlichen Beteiligung. Es gibt viele verschiedene Arten automatisierter Fördersysteme, aber alle haben das gemeinsame Ziel, den Bedarf an manueller Arbeit bei der Materialhandhabung zu reduzieren oder ganz zu eliminieren. Aber warum sollte jemand sein Fördersystem automatisieren wollen? Warum müssen wir manuelle Arbeit reduzieren oder eliminieren? Es gibt verschiedene Gründe.

Zwei Frauen neben einer Förderanlage

Vorteile automatisierter Förderer

In der Vergangenheit, vor dem Aufkommen moderner Schüttguttransportgeräte, war die Lebensmittelverarbeitung ein viel langsamerer und arbeitsintensiverer Prozess. Lebensmittelverarbeiter waren auf Handarbeit angewiesen, um Materialien von einer Produktionsstufe zur nächsten zu transportieren. Dies war nicht nur zeitaufwändig, sondern auch ineffizient und führte häufig zu Fehlern.

Die auffälligsten negativen Folgen manueller Arbeit waren Produktverunreinigungen und Verletzungen am Arbeitsplatz. Produktkontaminationen treten häufig auf, wenn Arbeitnehmer mit Lebensmitteln in Kontakt kommen. entweder aus Versehen oder mit Absicht. Dies war ein großes Problem in der Lebensmittelindustrie, da es eine ernsthafte Gesundheitsgefährdung für die Verbraucher darstellte.

Auch Verletzungen am Arbeitsplatz kamen häufig vor im manuellen Materialtransport. Infolgedessen war die Fluktuation der Arbeitnehmer hoch und die Produktivität niedrig. Manuell betriebene Fördersysteme trugen dazu bei, den Prozess zu beschleunigen und Fehler zu reduzieren, erforderten jedoch immer noch einen großen Personalaufwand. Automatisierte Fördersysteme gehen noch einen Schritt weiter, indem sie den Bedarf an manueller Arbeit vollständig eliminieren. Da sind viele Vorteile automatisierter Fördersysteme, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, erhöhte Sicherheit am Arbeitsplatz, bessere Lebensmittelhygiene und höhere Qualität des Produkts.

Wir haben bereits erwähnt, dass Arbeitsunfälle in der Lebensmittelindustrie vor dem Aufkommen automatisierter Förderbänder ein großes Problem darstellten. Durch den Wegfall manueller Arbeit und automatisierter Fördersysteme tragen dazu bei, ein sichereres Arbeitsumfeld zu schaffen. Ihre Mitarbeiter sind nicht länger der Gefahr von Verletzungen durch sich wiederholende Bewegungen, das Heben schwerer Lasten oder den Kontakt mit Lebensmitteln ausgesetzt.

Eines der Hauptprobleme bei der manuellen Materialhandhabung ist die Produktkontamination. Kontaminationen sind in der Lebensmittelindustrie ein ernstes Problem, da sie zu lebensmittelbedingten Erkrankungen führen können. Die gute Nachricht ist, dass die Wahrscheinlichkeit einer Lebensmittelkontamination durch automatisierte Fördersysteme erheblich verringert wird. Da kaum oder gar keine Handarbeit erforderlich ist, ist dies der Fall weniger Gelegenheit für Arbeitnehmer, in Kontakt zu kommen mit Lebensmitteln.

Darüber hinaus können automatisierte Fördersysteme mit Sensoren ausgestattet werden, die Verunreinigungen erkennen und aus dem Produktstrom entfernen. Dies trägt dazu bei, das Risiko einer Lebensmittelkontamination weiter zu reduzieren. Automatisierte Fördersysteme können auch zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit beitragen Verringerung des Risikos einer Kreuzkontamination. Wenn Sie beispielsweise Rohkost und gekochte Lebensmittel auf demselben Förderband transportieren, besteht die Gefahr einer Kreuzkontamination, wenn das Band zwischen den Chargen nicht ordnungsgemäß gereinigt wird. Wenn Sie jedoch zwei separate Förderbänder für rohe und gekochte Lebensmittel verwenden, besteht keine Gefahr einer Kreuzkontamination.

Wenn man sich bei der Materialhandhabung auf menschliche Arbeitskräfte verlässt, kann dies oft zu Fehlern und Inkonsistenzen führen. Automatisierte Fördersysteme helfen, diese Probleme zu beseitigen, indem sie eine konsistente und genaue Methode zur Materialhandhabung bieten. Daher können Sie bei Verwendung eines automatisierten Fördersystems ein qualitativ hochwertigeres Produkt erwarten. Einhaltung verschiedener Qualitätsstandards ist auch einfacher, da Sie das Förderband so programmieren können, dass es Ihren spezifischen Anforderungen entspricht.

Die ständige Materialbewegung trägt auch dazu bei, das Schadensrisiko zu verringern. Zum Beispiel, wenn Sie es sind Transport zerbrechlicher Gegenstände, es ist weniger wahrscheinlich, dass sie beschädigt werden, wenn dies der Fall ist nicht von Menschen gehandhabt werden (und werden je nach Materialbeschaffenheit über den richtigen Förderertyp befördert).

Automatische Fördersysteme sind effizienter als manuell betriebene Systeme, da sie ein größeres Materialvolumen in kürzerer Zeit bewältigen können. Dies liegt daran, dass automatisierte Fördersysteme dies können mit höherer Geschwindigkeit arbeiten und mit größerer Präzision als Menschen.

Darüber hinaus entlasten automatisierte Fördersysteme Ihre Mitarbeiter für andere Aufgaben, was zur Verbesserung der Produktivität beiträgt. Angenommen, Sie verwenden ein Förderband, um Rohstoffe zu einer Verpackungsstation zu transportieren. In diesem Fall können Ihre Mitarbeiter andere Aufgaben ausführen, z Qualitätskontrolle oder Produktmontage, während das Förderband läuft. Dies trägt dazu bei, die Gesamteffizienz Ihres Lebensmittelverarbeitungsbetriebs zu verbessern.

Schließlich besteht einer der größten Vorteile automatisierter Fördersysteme darin, dass sie dazu beitragen können, Ihre Betriebskosten zu senken. Der Anschaffungskosten Die Leistung des industriellen Förderbandsystems kann höher sein als bei einem manuell betriebenen System, aber Sie werden es tun Sehen Sie eine Rendite Ihrer Investition im Laufe der Zeit.

Die geringere Abhängigkeit von manueller Arbeit kann dazu beitragen, Ihre Arbeitskosten zu senken, während die höhere Effizienz dazu beitragen kann Reduzieren Sie Ihre Energiekosten. Darüber hinaus können automatisierte Fördersysteme viel länger laufen als manuelle Systeme, was bedeutet, dass Sie dies auch tun werden Die Produktion muss nicht unterbrochen werden so oft oder über einen längeren Zeitraum.

Automatisierte Funktionen

Was macht ein Fördersystem automatisiert?? Welche Aspekte des Materialtransfers können automatisiert werden? Es gibt viele verschiedene automatisierte Funktionen, die zu einem Fördersystem hinzugefügt werden können. Die spezifischen Funktionen werden hängen von der Anwendung ab und die Anforderungen Ihres Lebensmittelverarbeitungsbetriebs.

Laden und Entladen

Das Be- und Entladen von Materialien auf ein Förderband kann mit verschiedenen Methoden automatisiert werden, wie zum Beispiel:

  • Massenlader – Diese werden verwendet, um große Materialmengen schnell und effizient auf das Förderband zu laden.
  • Vakuumlader – Diese saugen kleine Gegenstände an und laden sie auf das Förderband.
  • Reihenbildende Lader – Diese werden zum Laden von Materialien verwendet, die auf eine bestimmte Weise angeordnet werden müssen (z. B. Produkte, die in einer Reihe verpackt werden müssen).

Automatische Lader und Entlader können programmiert werden Laden oder Entladen von Materialien in bestimmten AbständenDies trägt dazu bei, dass das Förderband reibungslos und mit konstanter Geschwindigkeit läuft.

Sortierfunktion

Die Sortierung kann nach verschiedenen Kriterien erfolgen, beispielsweise nach Produktart, Bestimmungsort oder Reihenfolge. Wenn Sie Materialien während des Transports sortieren müssen, ist dies ebenfalls möglich automatisiert durch verschiedene Sortiersysteme, siehe Tabelle unten.

SortierungstypBeschreibung
Pusher-SortierungDabei wird eine Reihe von Paddeln verwendet, um Produkte vom Förderband in Rutschen zu schieben, die zu verschiedenen Zielen führen.
Pop-up-RädersortierungDabei wird eine Reihe rotierender Räder verwendet, um Produkte vom Förderband in Rutschen umzuleiten, die zu verschiedenen Zielen führen.
QuerbandsortierungDabei werden eine Reihe von Bändern verwendet, die senkrecht zum Hauptförderband verlaufen, um Produkte vom Förderband in Rutschen umzuleiten, die zu verschiedenen Zielen führen.

Etikettierung und Verpackung

Wenn Sie Produkte während des Transports etikettieren oder verpacken müssen, kann dies auch automatisiert mit verschiedenen Geräten erfolgen, wie zum Beispiel:

  • Etikettiermaschinen – Diese bringen Etiketten an den Produkten an, während sie auf dem Förderband vorbeilaufen.
  • Verpackungsmaschinen – Diese legen Produkte in Verpackungen und verschließen die Verpackungen.

Förderer selbst verfügen nicht über die Kapazität zum Etikettieren oder Verpacken, aber diese Prozesse können in Verbindung mit der richtigen Ausrüstung auch automatisiert werden.

Automatisierte Reinigung und Wartung

Dies wird nicht immer der Fall sein, aber einige automatisierte industrielle Fördersysteme verfügen über Funktionen, die die Reinigung und Wartung erleichtern. Heutzutage gibt es beispielsweise Förderbänder mit Clean-in-Place-Mechanismen. Diese sind es gewohnt Reinigen Sie das Förderband, ohne es zerlegen zu müssen das gesamte System.

Im Hinblick auf die Wartung verfügen einige automatisierte Fördersysteme über eine zustandsbasierte Überwachung. Das bedeutet, dass das System ist überwacht sich ständig selbst für mögliche Probleme. Wenn ein Problem erkannt wird, wird eine Nachricht an das Wartungsteam gesendet, damit dieses das Problem beheben kann, bevor es zu einem größeren Problem wird.

Förderkontrollen

Wenn es um die Automatisierung von Förderbändern geht, ist das Fördersteuerungssystem einer der wichtigsten Aspekte. Das ermöglicht es Ihnen Betreiben Sie Ihr Förderband automatisiert. Es gibt viele verschiedene Arten von Förderbandsteuerungen auf dem Markt. Daher ist es wichtig, eine zu wählen, die Ihren spezifischen Anforderungen entspricht. Zu den häufigsten Funktionen, die Sie in einem Förderbandsteuerungssystem finden, gehören:

  • Start-/Stopp-Steuerung – Damit können Sie das Förderband je nach Bedarf starten und stoppen.
  • Geschwindigkeitskontrollen – Damit können Sie die Geschwindigkeit des Förderbandes regulieren.
  • Richtungskontrollen – Damit können Sie die Bewegungsrichtung des Förderbandes ändern.
  • Sortierkontrollen – Damit können Sie den Sortiervorgang steuern.
  • Etikettierungs- und Verpackungskontrollen – Damit können Sie den Etikettierungs- und Verpackungsprozess steuern.

Förderbandsteuerungen können manuell oder automatisch betrieben werden. Wenn Sie sich für ein automatisiertes System entscheiden, müssen Sie die Steuerungen so programmieren, dass sie entsprechend Ihren spezifischen Anforderungen funktionieren.

Leistungsdaten

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Förderautomatisierung sind Leistungsdaten. Hierbei handelt es sich um die vom Fördersteuerungssystem gesammelten Informationen, um die Leistung der Förderlösung zu verfolgen. Leistungsdaten können Probleme beheben, die Leistung optimieren und sicherstellen, dass der Förderer so effizient wie möglich läuft. Wenn es um die Automatisierung von Förderbändern geht, sind Leistungsdaten von entscheidender Bedeutung Stellen Sie sicher, dass das System reibungslos läuft. Einige der häufigsten Arten von Leistungsdaten, die Sie finden, sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

MessfaktorBeschreibung
FördergeschwindigkeitDies ist die Geschwindigkeit, mit der sich das Förderband bewegt.
ProduktdurchsatzDies ist die Anzahl der Produkte, die pro Minute befördert werden.
FörderbandauslastungDies ist der Prozentsatz der Zeit, in der das Förderband tatsächlich Produkte befördert.

Den besten Anbieter für automatisierte Fördersysteme finden

Wenn Sie an einem automatisierten Fördersystem für Ihre Lebensmittelverarbeitungsanlage interessiert sind, ist es wichtig, eines zu finden seriöser und erfahrener Anbieter. Es gibt viele verschiedene Anbieter auf dem Markt, daher ist es wichtig, dass Sie recherchieren, um den besten Anbieter für Ihre spezifischen Bedürfnisse zu finden. Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen sollen Finden Sie den besten Anbieter für automatisierte Fördersysteme.

Entscheiden Sie sich für den Förderertyp, den Sie benötigen

Es mag offensichtlich erscheinen, aber nicht alle Förderbandhersteller bieten den gleichen Förderbandtyp an. Einige sind auf die Herstellung von Bandfördersystemen spezialisiert, während andere Schneckenförderer, Kettenfördersysteme, pneumatische Fördersysteme, Becherwerke usw. anbieten. Rohrkabel- und Scheibenfördereroder andere Arten von Förderern.

Bevor Sie also mit der Suche nach einem Anbieter beginnen, ist es wichtig, sich für einen zu entscheiden welche Art von Förderband Sie benötigen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Optionen einzugrenzen und einen Anbieter zu finden, der auf den von Ihnen benötigten Förderertyp spezialisiert ist. Wenn Sie beispielsweise Nüsse, Snacks, Frühstücksflocken, Tiernahrung, oder Kaffeebohnen, wäre ein Rohrkabel- und Scheibenförderer, wie er von Cablevey Conveyors angeboten wird, eine gute Option.

Stellen Sie die richtigen Fragen

Wenn Sie eine Liste potenzieller Anbieter zusammengestellt haben, zögern Sie nicht, so schnell wie möglich Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, alle Fragen zu stellen, die Sie zu ihren Produkten und Dienstleistungen haben. Einige der wichtigsten Fragen Zu fragen sind:

  • Welche Art von Förderband und Steuerung eignet sich am besten für die Art von Material, das Sie transportieren möchten?
  • Gibt es die Möglichkeit, Materialtests durchzuführen, bevor man sich zu etwas verpflichtet?
  • Wie einfach ist die Wartung ihrer Systeme?
  • Wie lange dauert die Vorlaufzeit für eine Bestellung Ihrer Größe (oder ähnlich)?
  • Wie sehen ihre Serviceverträge und ihr Support aus?
  • Wie schnell können Sie ein Angebot erhalten?

Vergessen Sie nicht, auch nach der Garantie zu fragen. Es ist wichtig, eine zu finden Anbieter, der eine gute Garantie bietet für den Fall, dass mit dem Förderband etwas schief geht. Diese Fragen helfen Ihnen, den Anbieter und seine Produkte besser zu verstehen.

Holen Sie mehrere Angebote ein

Entscheiden Sie sich nicht einfach für das erste Angebot, das Sie erhalten. Es ist wichtig, mehrere Angebote von verschiedenen Anbietern einzuholen, damit Sie Preise vergleichen und vergleichen können Finden Sie das beste Angebot. Geben Sie bei der Angebotsanfrage so viele Details wie möglich zu Ihrem Projekt an. Dadurch kann der Anbieter Ihnen ein genaueres Angebot unterbreiten. Am besten fordern Sie Angebote sowohl für das Förderband als auch für die Steuerung an. Viele Anbieter bieten Pauschalangebote an, es ist jedoch wichtig, die Preise zu vergleichen, bevor Sie sich entscheiden.

Recherchieren Sie gründlich

Das einfache Googeln von „Automatisierte Fördersysteme“ kann Ihnen einen guten Ausgangspunkt für Ihre Recherche bieten. Aber hören Sie hier nicht auf – Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Bewertungen zu lesen, Fallstudien und Blogbeiträge zu den verschiedenen Anbietern auf Ihrer Liste. Dies wird Ihnen helfen, ihre Produkte, Dienstleistungen und den allgemeinen Ruf in der Branche besser zu verstehen. Es ist auch eine gute Idee, Empfehlungen von anderen Lebensmittelverarbeitungsbetrieben einzuholen. Wenn Sie jemanden kennen, der kürzlich ein automatisiertes Fördersystem installiert hat, fragen Sie ihn nach seinen Erfahrungen und ob er den Anbieter, den er verwendet hat, weiterempfehlen würde.

Lass dir Zeit

Überstürzen Sie nichts. Die Entscheidung, ein automatisiertes Fördersystem zu installieren, ist eine große Entscheidung, daher ist es wichtig, sich Zeit zu nehmen und das zu finden Der beste Anbieter für Ihre spezifischen Bedürfnisse. Wenn Sie diese Tipps befolgen, sollten Sie in der Lage sein, einen seriösen Anbieter automatisierter Fördersysteme zu finden, der Ihnen bei der Rationalisierung Ihres Lebensmittelverarbeitungsbetriebs helfen kann.

Ein Mann recherchiert online auf einem Laptop

Wenden Sie sich an Cablevey Conveyors und implementieren Sie Ihr eigenes Förderband für Lebensmittel

Die Zeiten handbetriebener Förderanlagen sind vorbei – heutige Anlagen zur Lebensmittelverarbeitung erfordern automatisierte Lösungen, die der hohen Nachfrage gerecht werden. Zu den Vorteilen der Automatisierung in der Lebensmittelverarbeitung gehören: erhöhte Effizienz, Arbeits- und Lebensmittelsicherheitund Produktqualität.

Bei der Auswahl eines Anbieters für Ihr automatisiertes Fördersystem oder ein maßgeschneidertes Förderband für ein Lager ist es wichtig, dass Sie sich gut informieren und die richtigen Fragen stellen. Sie sollten außerdem mehrere Angebote einholen und sich Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Entscheidung für Ihre Einrichtung treffen. Wenn Sie möchten Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen, oder wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren kontaktiere uns bei Cablevey Conveyors. Wir helfen Ihnen gerne dabei, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

de_DEDeutsch