Bericht zum Stand der Beförderung 2023

Cablevey-Blog

Welche Förderertypen eignen sich am besten für die Lebensmittelverarbeitung?

Welche Förderertypen eignen sich am besten für die Lebensmittelverarbeitung?

Im komplizierten Tanz einer modernen Lebensmittelverarbeitungsanlage stehen Förderbänder im Mittelpunkt und choreografieren nahtlos die Bewegung von Materialien mit Effizienz und Präzision. Aber. Bei so vielen Optionen fragen Sie sich sicherlich Welche Art von Förderbändern eignen sich am besten für die Lebensmittelverarbeitung?

Welche Förderertypen eignen sich am besten für die Lebensmittelverarbeitung?

Zu den für die Lebensmittelverarbeitung am besten geeigneten Förderern gehören Bandförderer, Becherwerke, pneumatische Förderer, Rohrkettenförderer usw Spezialoptionen wie Rohrkabel- und Scheibenförderer. Die Wahl hängt von Faktoren wie der Zerbrechlichkeit des Materials, dem Volumen und den spezifischen Verarbeitungsanforderungen ab.

Entdecken Sie verschiedene Arten industrieller Fördersysteme

Automatisierte Fördersysteme sind aus einem Lebensmittelverarbeitungsbetrieb oder einer anderen Industrieanlage kaum vorstellbar. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der meisten automatisierten Produktion Prozesse, da sie eine schnelle und effiziente Möglichkeit bieten, Materialien von einem Punkt zum anderen zu transportieren.

Auf dem Markt sind zahlreiche Förderbandoptionen erhältlich, von denen jede ihre eigenen Vor- und Nachteile aufweist. Die Auswahl des am besten geeigneten Förderers für eine Lebensmittelverarbeitungsanwendung erfordert eine sorgfältige Überlegung einzigartige Anforderungen der Einrichtung und die Art der transportierten Materialien. Schauen wir uns also einige der häufigsten Arten an Förderbänder für die Lebensmittelverarbeitung und besprechen Sie ihre wichtigsten Merkmale, einschließlich derjenigen, die speziell für die Herstellung von Fördersystemen entwickelt wurden:

  • Bandförderer,
  • Becherwerk,
  • Pneumatischer Förderer,
  • Rohrkettenförderer,
  • Seil- und Scheibenförderer.

Es wäre unverantwortlich von uns zu behaupten, dass einer dieser Förderer eindeutig der beste Förderertyp für alle Lebensmittelverarbeitungsanwendungen ist – wie es bei den meisten Dingen in der Technik der Fall ist hängt von den konkreten Umständen ab. Wir können jedoch einen allgemeinen Überblick über jeden Förderertyp geben, um Ihnen bei der Auswahl des für Ihre Anforderungen am besten geeigneten Förderers zu helfen.

Cablevey-Fördersystem 

Das Förderbandsystem zeichnet sich durch hygienisches Design und Wartung aus 

Bandförderer sind nach ihrem Design benannt und bestehen aus einer ununterbrochenen Schleife von Bändern, die um zwei oder mehr Riemenscheiben zirkulieren. Normalerweise Hergestellt aus PVC oder anderen Materialien, die den Lebensmittelstandards entsprechen, wird das Band entweder durch ein Gleitbett oder ein Rollenbett gehalten.

Das Design ermöglicht nicht nur eine effiziente Materialbewegung, sondern betont auch die Hygiene, was es für Branchen mit entscheidender Bedeutung macht strenge Sauberkeitsanforderungen. Die Reinigung von Förderbändern ist eine Routineaufgabe, um hohe Sauberkeitsstandards aufrechtzuerhalten. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wenden sich Branchen häufig an renommierte Bandfördererhersteller, die sich auf die Herstellung von Systemen spezialisiert haben, bei denen sowohl Funktionalität als auch Wartungsfreundlichkeit im Vordergrund stehen. Entdecken Sie die Vor- und Nachteile dieser Fördertechnologien:

Vorteile:

  • Einige der vielseitigsten Förderer auf dem Markt, da sie für den Transport einer Vielzahl von verpackten und unverpackten Produkten verwendet werden können.
  • Besonders gut geeignet für Anwendungen, bei denen das Fördergut zerbrechlich ist, da keine Gefahr von Bruch oder Verschütten besteht.

Nachteile:

  • Nicht geeignet für große Steigungen oder vertikale Förderung, d. h. sie sind nicht ideal für Anwendungen mit begrenztem Platzangebot.
  • Kann nicht für nasse oder klebrige Produkte verwendet werden, da diese am Band haften bleiben und später Probleme verursachen.
  • Obwohl es geschlossene Bandförderer gibt, werden sie für Lebensmittelverarbeitungsanwendungen nicht empfohlen, da immer noch die Gefahr einer Produktkontamination besteht.

Becherwerke verhindern Produktschäden 

Becherförderer, allgemein als Becherwerke bezeichnet, bestehen aus einer Reihe von Bechern, die an einem Band oder einer Kette befestigt sind. Diese Eimer sind entweder nach oben oder nach unten befördert entlang einer geneigten oder vertikalen Förderwelle. Hier sind die Vor- und Nachteile, die Sie berücksichtigen sollten:

Vorteile:

  • Reduziert Produktschäden oder -verschüttungen, da die Eimer das Produkt sanft aufnehmen und ohne großen Kraftaufwand ablegen.
  • Geringe Antriebsleistung, daher relativ energieeffizient.
  • Praktisch für kleinere Betriebe, da dort Produkte meist vertikal transportiert werden.

Nachteile:

  • Unglaublich schwierig zu reinigen und zu warten. Dies führt nicht nur zu übermäßigen Ausfallzeiten, sondern erhöht auch das Risiko einer Produktkontamination und Kreuzkontamination.

Pneumatischer Förderer nutzt Luftdruck 

Der Hauptunterschied zwischen pneumatischen Fördersystemen und den anderen Förderarten auf dieser Liste besteht darin, dass sie Verwenden Sie Luftdruck, um Materialien zu bewegen anstelle eines Gürtels oder einer Kette. Dabei kann es sich um einen Unterdruck handeln, bei dem wir von Vakuumförderern sprechen, oder um einen Überdruck, bei dem das Material durch ein System von Luftkanälen transportiert wird. In der Lebensmittelverarbeitung kommen am häufigsten Vakuumförderer zum Einsatz. Hier finden Sie alle Vor- und Nachteile dieses Systems:

Vorteile:

  • Ein flexibles Design, das eine Vielzahl von Konfigurationen ermöglicht und sie für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet macht.
  • Weniger bewegliche Teile, dadurch leichter zu reinigen und geringere Wartungskosten.
  • Hohe Fördergeschwindigkeiten, ideal für Anwendungen mit hohem Volumen.

Nachteile:

  • Der hohe Grad der Produktverschlechterung, da Produkte beim Hochgeschwindigkeitstransport häufig zerbrechen oder zerdrückt werden. Dies gilt insbesondere für zerbrechliche Materialien.
  • Wenn Sie mehr Kontrolle über die Fördergeschwindigkeit wünschen, müssen Sie Abstriche bei der Energieeffizienz machen.
  • Kann laut sein, was zusätzlichen Schutz und Vorsichtsmaßnahmen für die Arbeiter in der Nähe erfordert.

Der Rohrförderer mit Ketten hat ein flexibles Design 

Unter den genannten Förderern stechen Rohrkettenförderer als kompliziertere Variante hervor. Diese Systeme umfassen mehrere Komponenten, mit geschlossener Röhre die als Leitung für den Materialtransport dient. In diesem Rohr läuft eine Kette, begleitet von einer Reihe gleichmäßig verteilter Scheiben, die an der Kette befestigt sind. Das Fördergut sinkt in die durch diese Scheiben gebildeten Lücken und die Kette wiederum treibt es entlang des Förderrohrs entweder nach oben oder nach unten. Dieser Mechanismus gewährleistet eine kontrollierte und effektive Materialbewegung innerhalb des geschlossenen Systems.

Vorteile:

  • Sanfte Förderwirkung, die empfindliche Produkte nicht beschädigt.
  • Flexibles Design, das für horizontale, geneigte und vertikale Anwendungen verwendet werden kann.

Nachteile:

  • Da die Kette direkt mit dem Produkt in Kontakt kommt, besteht ein hohes Risiko einer Kontamination und Kreuzkontamination.
  • Ketten sind schwer zu reinigen.
  • Schwere Geräte verbrauchen mehr Energie und erfordern mehr Wartung als andere Arten von Förderbändern.

Rohrkabel- und Scheibenförderer sorgen für eine schonende Förderung 

Auf den ersten Blick ähneln Rohrschleppseilförderer möglicherweise Rohrkettenförderern. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Rohrschleppkabelförderer keine Kette zum Bewegen des Produkts verwenden. Stattdessen verlassen sie sich auf a versiegeltes Kabel, das über die gesamte Länge des Förderrohrs verläuft. Am Tisch sind eine Reihe massiver Scheiben befestigt, ähnlich wie bei einem Rohrkettenförderer. Dieses innovative Design zeigt die Vielfalt in der Förderbandherstellung und bietet einen einzigartigen Ansatz, der auf einem Kabelsystem für eine effiziente Materialförderung basiert.

Vorteile:

  • Schonender Transport, der die Produkte nicht beschädigt.
  • Flexibles Design für jeden Raum, auch solche mit engen Ecken und Bögen.
  • Das geschlossene automatische Fördersystem verringert das Risiko einer Produktverunreinigung und sorgt für eine staubfreie Umgebung.
  • Das versiegelte Kabel kommt nicht in direkten Kontakt mit dem Produkt, wodurch das Risiko einer Lebensmittelkontamination und Kreuzkontamination verringert wird.
  • Einfache Reinigung durch spezielle Clean-in-Place-Mechanismen und minimale Ausfallzeiten für die Wartung des Förderers.

Nachteile:

  • Nicht geeignet für klebrige oder viskose Produkte, da diese an den Scheiben haften bleiben und zu Verstopfungen führen können.

Welcher Förderer ist der richtige für Ihre Lebensmittelverarbeitungsanlage?

Da es so viele verschiedene Arten von Förderbändern auf dem Markt gibt, kann es schwierig sein, zu wissen, welches für Ihre Lebensmittelverarbeitungsanlage das Richtige ist. Auch hier kommt es auf Sie an spezifische Bedürfnisse und Anwendung. Als allgemeine Faustregel sollten Sie jedoch Folgendes beachten:

  • Wenn du bist Transport zerbrechlicher oder empfindlicher ProdukteSuchen Sie nach Förderern mit sanfter Förderwirkung, wie z. B. einem Rohrkabelförderer oder einem Gurtfördersystem.
  • Wenn Sie große Produktmengen in kurzer Zeit transportieren müssen, suchen Sie nach Hochgeschwindigkeitsförderern, wie z. B. pneumatischen Förderern. Dies könnte jedoch die Produktqualität beeinträchtigen.
  • Wenn Sie Ihr Produkt eine Steigung hinauf oder hinunter transportieren müssen, suchen Sie nach Förderern, die speziell für geneigte Anwendungen konzipiert sind, wie z. B. Rohr- und Pneumatikförderer.
  • Wenn Sie nach einer flexiblen Lösung suchen, die sich an jeden Raum anpassen lässt, suchen Sie nach modularen Förderbändern (z. B. Cablevey-Förderbändern).
  • Wenn Sie nach einer energieeffizienten Option suchen, sollten Sie einen Rohrschleppförderer in Betracht ziehen.

Wie Sie sehen, gibt es das keine allgemeingültige Antwort wenn es darum geht, die richtige Förderausrüstung für Ihre Lebensmittelverarbeitungsanlage auszuwählen. Der beste Weg, den richtigen Förderer für Ihre Anforderungen zu finden, besteht darin, sich an einen Spezialisten zu wenden, der Ihnen bei der Beurteilung Ihrer spezifischen Anwendung und der Auswahl der besten Lösung helfen kann.

Woraus bestehen lebensmittelechte Förderer?

Das beste Material für ein Förderband für die Lebensmittelverarbeitung ist Edelstahl. Edelstahl ist langlebig, einfach zu säubernund kostengünstig. Es korrodiert nicht wie andere Metalle, was bedeutet, dass es mit der Zeit nicht beschädigt wird.

Das erste wichtige Merkmal, das Edelstahl von anderen Materialien unterscheidet, ist Folgendes es ist nicht porös. Dies bedeutet, dass Bakterien und andere Verunreinigungen nicht in die Oberfläche des Metalls eindringen können, was es zum idealen Material für macht Förderbänder in Lebensmittelqualität.

Das ist das zweite wichtige Merkmal von Edelstahl es gast nicht aus. Ausgasung ist der Prozess, bei dem ein Material kleine Partikel in das Lebensmittelprodukt abgibt. Diese Partikel sind nicht schädlich, können jedoch das Geschmacksprofil des Lebensmittels verändern. Weitere Materialien, die für lebensmitteltaugliche Fördertechniklösungen verwendet werden können, sind Aluminium, PVC und Polypropylen.

Ein Rohrförderer

Entscheiden Sie sich für die Exzellenz von Cablevey Conveyors, denn wir sind einer der renommiertesten Hersteller von Fördersystemen

Wir haben fünf der am häufigsten verwendeten und am besten geeigneten Förderbänder für die Lebensmittelverarbeitung aufgelistet. Von Förderbandsystemen bis hin zu pneumatischen Förderern, Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile Dadurch ist es für verschiedene Anwendungen mehr oder weniger geeignet. Ein Rohrfördersystem ist für jede Lebensmittelverarbeitungsanlage eine Überlegung wert, da es viele Vorteile in Bezug auf Produktintegrität, Lebensmittelsicherheit und Designflexibilität bietet. Der beste Weg, den richtigen Förderer für Ihre Anforderungen auszuwählen, ist jedoch: konsultieren Sie einen Spezialisten. Kontaktieren Sie noch heute Cablevey Conveyors Erfahren Sie mehr über unsere lebensmittelechten Förderlösungen und unsere Überwachung der Förderbandinstallation.

de_DEDeutsch